Radeon Graphics führend in neuem VRMark DX 12 Benchmark „Cyan Room“

Radeon Graphics führend in neuem VRMark DX 12 Benchmark „Cyan Room“

AMD hat im neuen VRMark Benchmark „Cyan Room“, dem ersten exklusiv für DirectX 12 konzipierten Virtual Reality Benchmarking Tool, Bestwerte erzielt. Die Ergebnisse zeigen AMDs Leistungsvorsprung in den Bereichen Virtual Reality und Low-Level APIs.

 

Übestzung der Originalmeldung:

Heute hat Futuremark eine neue Testumgebung für seinen VRMark-Benchmark eingeführt: Cyan Room. VRMark Cyan Room ist das erste VR-Benchmarking-Tool exklusiv für DirectX 12, und die Ergebnisse zeigen die Führungsposition von AMD bei Virtual Reality und Low-Level-APIs.

VR-Technologie hat ein unglaubliches Potenzial für Spiele und andere Anwendungen, erfordert jedoch schnelle GPUs und CPUs, die mit den intensiven Anforderungen von VR Schritt halten können. Eine der besten Möglichkeiten, die Herausforderungen von VR zu meistern, ist die Verwendung von DirectX 12, einer neuen Klasse von Programmierschnittstellen, die Entwicklern direkten Zugriff auf CPU- und GPU-Hardware ermöglicht.

Wie Sie in den folgenden Leistungsergebnissen sehen werden, übertreffen die Radeon RX Vega 64, RX Vega 56 und RX 580 ihre direkte Konkurrenz sowohl in FPS- als auch in Benchmark-Werten. Darüber hinaus erfüllen alle drei GPUs die wichtigsten Anforderungen für die heutigen VR-Headsets, indem sie mindestens 90 Frames pro Sekunde liefern.

VRMark Cyan Room 1

VRMark Cyan Room 2

https://gaming.radeon.com/en/cyan-room/

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.