Control Remedy

Remedy plant eine Fortsetzung und ein Multiplayer Spin-off zu Control

Das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment bestätigte die Entwicklung eines „Control“-Multiplayer-Spin-offs sowie die Pläne für eine Fortsetzung. Konkret verkündete das Studio eine Einigung mit 505 Games, aus der mehrere gemeinsame Projekte hervorgehen sollen. Zuletzt hatte Remedy bereits erklärt, derzeit an fünf projekten zu arbeiten.

Bei „Codename Condor“ soll es sich um ein Spin-off zu „Control“ handeln und voraussichtlich im selben Universum spielen. Das neue Spiel soll auf Remedys hauseigener Northlight-Engine ubasieren und für PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC erscheinen.

Rami und Raffi Galante, Co-CEOs der Digital Bros Group, denen 505 Games gehört, zeigen sich sehr erfreut darüber, die Zusammenarbeit mit Remedy fortsetzen zu können „und weiter auszubauen. […] Als Multiplayer-Spiel hat ‚Condor‘ das Potenzial, die Gaming-Community langfristig zu binden und länger als herkömmliche Spiele zum Produktumsatz von 505 Games beizutragen.“

Man beabsichtigen gemeinsam, die Marke „Control“ in Zukunft weiter auszubauen. Beide Parteien bestätigen in diesem Zusammenhang auch eine geplante Fortsetzung, die „mit einem höheren Budget“ als der Vorgänger realisiert werden soll. „Diese neue Vereinbarung unterstützt die Ziele von Remedy, unsere Spiele zu langfristigen Franchises auszubauen“ sowie „maßstabsetzende Spiele“ zu erschaffen, erklärt Tero Virtala, CEO von Remedy Entertainment.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.