Remothered Tormented Fathers

Remothered: Tormented Fathers für Konsolen im Anflug

Endlich ist das Datum der Veröffentlichung des Survival-Horror-Videospiels Remothered: Tormented Fathers, für PlayStation 4 und Xbox One, bekannt – es erscheint am 25. Juli 2018.

YouTube player

Die wichtigsten Merkmale des Titels:

  • 100% realistisch: Es ist Überlebenshorror in seiner reinsten Form.
  • Das Gameplay basiert auf einer Mischung verschiedener Spieldynamiken: Stealth, Action, Strategie, Hide ’n run.
  • Es tauchen keine überstrapazierten Klischees des Genres auf: Dies ist kein weiterer Survival-Horror-Titel mit Zombies.
  • Die Charaktere haben eine starke und detaillierte Persönlichkeit und die Handlung hat einen ausgeprägten filmischen Charakter.
  • Der Soundtrack wurde von Nobuko Toda (Metal Gear, Halo, Final Fantasy) und Luca Balboni geschrieben.

Nach dem finalen Release auf Steam, konnte das Spiel einen Metacritic-Score von 77 verzeichnen.

Rosemary Reed ist eine charmante 35-jährige Frau, die, auf ihrer Suche nach einem jungen Mädchens namens Celeste, zur Residenz von Richard Felton kommt. Dieser ist ein pensionierter Notar, der an einer mysteriösen Krankheit leidet. Als sie am Haus ankommt, wird sie von Gloria begrüßt, der Krankenschwester, die sich um den alten Mann kümmert. Die Krankenschwester stimmt zu, Rosemary ins Haus zu lassen, um mit Herrn Felton zu sprechen, aber als dieser die wahren Absichten des Mädchens versteht, beginnt die Angst.

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.