NHL 19

[Review] NHL 19

Mit NHL 19 wird die nächste Eishockey-Saison auf Konsole und PC eingeläutet. Ähnlich wie bei den anderen Sportreihen von EA Sports stellt sich die jährliche Frage was sich diesmal ändert, beziehungsweise was verbessert wurde. Denn bei NHL hat sich in den letzten Jahren nicht wirklich viel getan. Die Antwort darauf wird natürlich mit Spannung erwartet und folgt am Ende. Bei der absoluten Eishockey-Referenz stehen neue Modi, wie NHL ONES und Pro-AM im Fokus und wir erfahren ob EA Vancouver noch andere Überraschungen parat hat.

Es handelt sich bei NHL 19 um den mittlerweile 28. Ableger der Reihe. EAs NHL-Franchise hat also eine lange Geschichte hinter sich und mittlerweile ist auch ein gutes ein Jahrzehnt vergangen, seit der Einführung der EA Sports Hockey League durch NHL 09, die es den Spielern ermöglichte, einem virtuellen Club beizutreten und an sechs aufeinander folgenden Spielen teilzunehmen. In diesem Jahr ist EASHL einer der vier Modi in World of CHEL, zusammen mit dem zurückkehrenden Drei-zu-Drei-Arcade-Modus NHL THREES und zwei neuen Optionen: einem Free-for-All-Solo-Modus namens NHL ONES und einem Offline-Übungs-Setup namens NHL Pro-AM. World of CHEL führt uns auf Freiluftbahnen, wir befinden uns auf einem fiktiven Winterfestival in einem Ski Resort in den Kanadischen Rockies.

NHL 19 Review

Im Modus NHL ONES treten drei Spieler auf einer Freiluft-Eisfläche 1-gegen-1-gegen-1 gegeneinander an. Dieser Spielmodus funktioniert vollkommen ohne Regeln. Die Spieler versuchen, den Puck in einem einzigen Tor unterzubringen. Wer innerhalb von drei Minuten die meisten Treffer erzielt, gewinnt das Match. Dieser kurzweilige Modus spielt sich deutlich rasanter und actionreicher als eine klassische Eishockeypartie. Man benötigt keine wirklichen Eishockey-Kenntnisse und so ist dieser Modus gut für Neulinge und eignet sich auch super für einen gemütlichen und spaßigen Abend mit Freunden.

NHL 19 Test

NHL Pro-AM besteht aus 3-gegen-3 Matches, gegen die Besten der Besten. In diesem Modus kann man Objekte für den Einsatz in der World of CHEL freischalten. Man trägt hierbei Freizeitklamotten und tritt zusammen mit namhaften Eishockey-Profis gegen andere an. Alles was Rang und Namen hat kann hier gegen euch antreten, egal woher und egal wann die Blütezeit des Spielers war.

NHL 19

In World of CHEL sind alle vier Modi durch ein einziges Progressions- und Entsperrsystem verbunden. Dieses einheitliche Profil ist auch der eigentliche Reiz von World of CHEL. Mit jedem Spiel, das man in einem der vier Modi spielt, erhält man Erfahrungspunkte. Jedes Mal, wenn man aufsteigt (und in bestimmten anderen Fällen), wird man mit einer „Hockeytasche“ belohnt. Dies ist im Wesentlichen eine Art Beutekiste, die eine Reihe von Personalisierungsoptionen für den persönlich  geschaffenen Charakter enthält. Enthalten sind Objekte wie Kleidung, Accessoires, Torjubel, Ausrüstung und sogar Soundeffekte, mit denen man eigenen Torhörner herstellen kann. Hockey-Taschengegenstände sind alle kosmetischer Natur, aber das Aufwerten gibt dir auch Vorteile, mit denen man die Attribute des eigenen Spielers ändern kann. Es gibt so viel zu spielen und zu entdecken, man macht permanent irgendwo Fortschritte – auch in Pro-Am, mit dem du aufsteigen kann, ohne direkt online spielen zu müssen.

NHL 19 Test

Da es in der World of CHEL keinerlei Mikrotransaktionen (was nicht heißt das in NHL 19 gar keine vorhanden sind) gibt und nur die Hockeytaschen-Lootboxen existieren, ist das Freischalten von Objekten schon eine schöne Motivation. Zusammen mit den anderen Modi bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten zu spielen. Man wird schon fast ein wenig erschlagen von den diversen Optionen, was aber schon jammern auf hohem Niveau darstellt. Erfahrene NHL-Spieler kommen sehr schnell klar und Neulinge blicken auch recht schnell durch, bevor sich überhaupt ein Gefühl von Überforderung einstellen kann.

Die Accessoires und Kleidung in World of CHEL sind aufgeteilt in „Casual“- und „Pro“-Versionen, wobei sowohl Skater als auch Torhüter die Wahl haben. Profis haben die üblichen Optionen für echte Hockeyausrüstung, die in Be a Pro erhältlich sind, während der Freizeitspieler sich – Jeans, Kapuzenpullover, Strickmützen, Parkas und mehr anziehen. Insgesamt mehr als 900 Ausrüstungsgestände lassen sich erspielen.

NHL 19 Review

So unterhaltsam das Gesamtpaket aber auch sein mag, im Vergleich zum Vorjahr hat sich wieder kaum etwas getan. Nur im Franchise-Modus hat man kleine Neuerungen vorgenommen: So lassen sich nun spezielle Scouts beauftragen, um Informationen über einzelne Spieler zu sammeln, anstatt allgemeine Aufträge zu vergeben. Zudem werkelten die Entwickler an der Kollisionsphysik. Zusammenstöße sehen dadurch nicht nur besser aus, sondern es kommt nun auch auf Faktoren wie Timing und Tempo an. Ansonsten hat sich Gameplay-technisch bei NHL 19 aber kaum etwas getan.

Optisch  ist an NHL 19 allerdings gar nichts auszusetzen. Wie jedes Jahr punktet die Simulation mit einer hochauflösenden Grafik, feinen Details und realistischen Animationen. Dank der Real Player Motion Technology, die man von FIFA übernommen hat, bewegen sich die Spieler in diesem Jahr sogar wie ihre realen Gegenstücke.

NHL 19 EASHL

Wer jetzt aber auf ein ganz spezielles Feature gehofft hat, der wird nun leider enttäuscht. Einen Story-Modus wie bei FIFA, oder mittlerweile auch bei MADDEN, gibt es in NHL 19 nicht. Es war zwar nicht völlig abwegig das sich EA das recht erfolgreiche Konzept auch hier einzuführen, dieses Jahr ist es aber noch nicht der Fall. Dafür bringt Hockey Ultimate Team den sogenannten HUT Champions-Wettbewerb ins Spiel. In Hockey Ultimate Team könnt Ihr Euer eigenes Team zusammenstellen und gegeneinander antreten. Einige kennen das wahrscheinlich schon von FIFA oder haben davon gehört. Ob man sich auf diese Sache einlässt sei jedem selber überlassen, man kann auch ohne diesen Modus viel Spaß haben mit NHL 19.

NHL 19

Ein in Äquivalent zur Karriere in FIFA gibt es quasi mit dem Franchise-Modus. Der Franchise-Modus von NHL 19 ist dank der neuen Scouting-Mechanik, die Spieler vollständig bewertet und wichtige Informationen liefert, enorm umfassend. Man kann ein Team von bis zu 20 Amateur- und Profi-Scouts zusammenstellen. Dabei muß man sich Auswahl und Zusammenstellung sehr gut überlegen, da sich das Scouting auf den Draft, die Trades, die Free Agency und die Waiver-Picks auswirkt. Weiterhin hat man dazu natürlich noch weitere vielfältige Aufgaben. Im Grunde hat man mit seinen Tätigkeiten und Entscheidungen auch enormen Einfluss darauf wie Fans und Öffentlichkeit das eigene Team wahrnehmen. Dies sollte man nicht unterschätzen, denn das Publikum wiederum hat auch starken Einfluss auf die Stimmung im Team. Wem das Ganze dann etwas zu umfangreich wird, weil er sich vielleicht nur entscheidend um die Werbung für die eigenen Spiele kümmern will, die Preisgestaltung der Hot Dog-Stände aber überhaupt nicht interessieren, dem stehen diverse Assistenten zur Verfügung und die KI übernimmt dann alles was man nicht selber regeln möchte.

NHL 19 Review

Fazit

Ja, da ist es dann, das jährliche Update. Wie immer wird es Spieler geben die sich bei NHL 19, wie bei anderen EA Sports-Reihen auch, fragen warum man die Neuerungen nicht einfach per DLC liefern konnte. Oder warum auch dieses Jahr wieder der ganz große Wurf ausblieb. Es ist sicher auch so eine Sache wenn man seit Jahren, ohne Konkurrenz auf weiter Flur, die Referenz in einem Genre stellt. Wer also zu den jährlichen Käufern von NHL zählt kann sich also entweder darüber ärgern oder freut zumindest über die neuen Modi und Detail-Anpassungen. Wer seit langem mal wieder in den NHL-Zug zusteigt, oder sogar kompletter Neueinsteiger ist, der darf sich über ein sehr umfangreiches, toll spielbares, teilweise sehr motivierendes und spaßiges Eishockey-Spiel auf Top-Niveau freuen. Ach ja, wer sich über den Namen der World of CHEL wundert, der sollte mal „NHL“ schnell aussprechen.

NHL 19

 

[amazon_link asins=’B07FGL5TG6,B07FCZC5YJ,B07FD1DXJX,B07J1W8GKH,B07J1TT6L1′ template=’ProductCarousel‘ store=’xnati-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’13d658e4-e5c6-11e8-9feb-51882b0c88a7′]

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

NHL 19

7.9

Grafik

8.0/10

Sound

7.9/10

Gameplay

7.6/10

Umfang

8.2/10

Spielspaß

8.0/10

Pros

  • Tolle Inszenierung
  • Stimmige Soundkullise
  • Musikuntermalung wieder mal top
  • Recht umfangreich
  • Eishockey-Referenz

Cons

  • HUT
  • Mikrotransaktionen
  • DEL ohne deutsche Sprachausgabe
  • KI teilweise etwas zu stark

Kommentar verfassen