city kids feel the beat

[Rezension] City Kids Feel the Beat – Cheeky Heart

Für die meisten gehört Pop-Punk wohl in die frühen Zweitausender-Jahre, in den Abspann von High-School-Filmen über heranwachsende Jugendliche. City Kids Feel The Beat tragen das angestaubte Genre aber ins Jahr 2018 und hauchen ihm mit einem großartigen Debütalbum neues Leben ein: Der zeitgemäße Mix aus Pop-Rock, Party- und Melodic-Hardcore von dem Quintett aus Ulm ist ein Feuerwerk aus mitreißenden Hymnen und kurzweiligen Gitarrenriffs. Ihre Inspiration aus jugendlicher Orientierungslosigkeit wird dabei besonders in Songs wie „What I Can’t Get“ oder dem Titeltrack deutlich, das den allgegenwärtigen Konflikt zwischen Herz und Kopf beschreibt. In anderen Momenten widmet sich die Band dann aber auch klassischen Punk-Themen wie weltpolitischem Chaos, das auf „Balls Of The Dragon“ angeprangert wird: „There’s a lot of darkness in this world / So much trouble, so much pain.“ Als Stimme einer optimistischen, aber desillusionierten Jugend, die sich nur allzu gerne in Gefühlschaos flüchtet, ziehen sie dabei stets ein hoffnungsvolles Fazit – „Life“ beispielsweise fasst die Höhen und Tiefen des Alltags humorvoll zusammen: „Life is a bitch / But she is fucking hot.“ Musikalisch halten die süßlichen Melodien und die knackig produzierten Arrangements hier den Vergleich mit internationalen Szene-Größen wie Neck Deep, Zebrahead oder Anti-Flag absolut aus, was für eine deutsche Band bei Weitem nicht selbstverständlich ist. Und so geben City Kids Feel The Beat dem Pop-Punk mehr als nur ein paar nostalgische Erinnerungen aus Jugend-Zeiten – sie öffnen das Genre für eine neue Generation.

City Kids Feel the Beat Cheeky Heart Cover

City Kids Feel The Beat Videos:

„Coming Home“:

 

„What I Can’t Get“:

 

CITY KIDS FEEL THE BEAT – live 2018/2019

 

22.11.2018 – Ulm – Cabaret Eden

15.12.2018 – Gundelfingen – Cold As Ice Fest

16.02.2019 – Oberhausen – Zentrum Altenberg (Flash Forward Support)

 

www.citykidsfeelthebeat.com

City Kids Feel the Beat Cheeky Heart

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen