Schmutzki

[Rezension] Schmutzki – „Mehr Rotz als Verstand“

Als Band, die größtenteils dafür bekannt ist, dass ihr treuer Mob in Ultra-Manier die Festivals des Landes mit roten Stickern zuklebt, ist man vielleicht etwas vorbelastet. Schmutzki aber kennen ihre Anhängerschaft und geben ihnen mit „Mehr Rotz als Verstand“ genau das, was sie wollen: Eine explosive Party-Mischung aus Oldschool-Punk und rotzigem Indie, der beim näheren Hingucken vielleicht wenig tieferen Sinn offenbart, dafür aber umso mehr Spaß macht. „Sturmfrei“ legt als Opener die Messlatte für die Club-Eskalation direkt hoch und zelebriert den nostalgischen Traum aller Teenies, deren Eltern verreist sind und auch „Zu jung“ mag auf den ersten Blick banal wirken, offenbart aber auch einen Charme voller jugendlichem Eskapismus: „Wir sind zu jung/Um alt zu sterben“. Ihren Wurzeln werden die Stuttgarter dabei in „Die beste Bar der Stadt“ standesgemäß mit der Hymne an ihre Lieblingskneipe, das Kap Tarmentoso, wo die Band ihren ersten Auftritt spielte, gerecht: „Wenn du dich auch fragst/Welchen Sinn dein Leben hat/Dann kenne ich keine Antwort/Aber die beste Bar der Stadt“. Es ist dieser leichtfüßige, entwaffnende Humor, aufgrund dessen man Schmutzki auch die eindeutigen Referenzen an den 2000er-Indie à la The Hives oder Mando Diao in „Mr. Dejot“ und „Das bist nicht du“ verzeiht, der sie streckenweise fast nach Kraftklub klingen lässt. Und genau wie die ostdeutschen Eskalations-Garanten sind auch Schmutzki mit ihrer kommenden Tour auf dem besten Weg, zu einer der großen deutschen Livebands aufzusteigen – „Mehr Rotz als Verstand“ macht jedenfalls auch schon beim bloßen Zuhören Spaß.

Schmutzki Mehr Rotz als Verstand

Tracklist „Mehr Rotz als Verstand“:

1 Sturmfrei
2 Zu jung
3 Beste Bar der Stadt
4 Mr. Dejot
5 Kalifornia
6 Mehr Rotz als Verstand
7 Gut so
8 Alles kaputt
9 Komaliebe
10 Mein Kind
11 Das bist nicht du
12 Jeder Kater

 

SCHMUTZKI LIVE

12.10.2018 DE – Leipzig – Conne Island
13.10.2018 DE – Frankfurt – Zoom
19.10.2018 DE – Hamburg – Übel und Gefährlich
20.10.2018 DE – Berlin – Festsaal Kreuzberg
26.10.2018 DE – Köln – Luxor
27.10.2018 DE – Bochum – Rotunde
02.11.2018 DE – München – Backstage
03.11.2018 AT – Wien – Chelsea
09.11.2018 CH – Zürich – Exil
10.11.2018 DE – Stuttgart – Universum / AUSVERKAUFT
01.12.2018 AT – Schladming – Skiopening Schladming +Die Toten Hosen
22.03.2019 DE – Stuttgart – LKA Longhorn / Zusatzshow

 

www.schmutzki.de

Wikipedia-Eintrag zu Schmutzki

 

Ein paar Schmutzki Videos:

„Beste Bar der Stadt“

 

„Sturmfrei“

 

„Zu jung“

 

[amazon_link asins=’B07DPV9QHF,B01G1XTDES,B00WY3HVNA,B07DPVQQ71,B07DPT69VB,B07DPVP84P,B00NBOMEGK,B00WY3I4U4′ template=’ProductCarousel‘ store=’xnati-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’e7bf898e-bb2a-11e8-bd40-d982661b04b2′]

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen