Shroud of the Avatar bekommt neue Inhalte mit dem ersten Update nach dem Launch

Shroud of the Avatar bekommt neue Inhalte mit dem ersten Update nach dem Launch

Der Herausgeber Travian Games und Richard Garriotts Studio Portalarium haben das neuste Update für ihr Online Fantasy Multiplayer RPG Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues veröffentlicht. Es ist das erste Update seit dem Launch des Spiels auf Steam am 27. März.

Von dem “Release 53” Update können Spieler Folgendes erwarten:

  • Zusätzliche Nebenquests und eine bessere Ausbalancierung der existierenden Quests sowie Verbesserungen der Geschichte inklusive neuer Dialoge für die NPCs

  • Mehr Loot: neue Dekorationen, von den Spielern angefertigte Ausrüstung, Grundstücksurkunden und Häuser sowie mehr Beute im Offlinemodus

  • Zusätzliche und verbesserte Ausrüstung sowie Tugendeffekte auf die Ausrüstung und neue Rüstungsarten

  • Neue Umgebungen: Die zwei neuen Abenteuergebiete Tenebris Harbor und Penmawr Island haben ein Piratenthema

  • Eine Vielzahl anderer Verbesserungen wie Bug Fixes, ein aufpoliertes User Interface und mehr übersetzte Inhalte

  • Heraldry wird für alle Spieler mit Tausenden einzigartigen Designs erhältlich sein

Mehr Infos sowie Assets findest du in den Patch Notes und in dem Plan für kommende Updates.

Als Fantasy-Multiplayer-RPG verknüpft Shroud of the Avatar viele der entscheidenden Features, die der Ultima-Serie zu ihrem Erfolg verhalfen. Dies umfasst Elemente wie die weitestmögliche Bewegungsfreiheit in einer lebendigen, ständig wachsenden Fantasy-Welt mit einem spielergesteuerten Handwerks- und Wirtschaftssystem sowie einen Aufstiegspfad, bei dem Spieler auf Grundlage ihrer Tugend vor moralische Entscheidungen gestellt werden. Die fesselnde Spielhandlung wurde in Zusammenarbeit mit dem gefeierten Fantasy-Autor Tracy Hickman verfasst (Drachenlanze).

Spieler dürfen sich auf die Integration mehrerer MMO-Elemente freuen, die zu einer einzigartigen, gemeinsam erlebbaren Online-Erfahrung in einer beständigen Welt kombiniert wurden. Sie können entweder im Alleingang oder mit Freunden spielen, ihre eigenen Unterkünfte oder sogar ganze Städte besitzen und sich einer der vielen verschiedenen Gilden im Spiel anschließen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.