Sigma Theory

Sigma Theory: Global Cold War – Release für den 18. April geplant

Der französische Indie-Entwickler Mi-Clos Studio hat bekannt gegeben, dass ihr futuristischer Spionage-Simulator Sigma Theory: Global Cold War am 18. April 2019 auf Steam (PC, Mac und Linux) herauskommen wird.

Das Spiel, das sich momentan in der geschlossenen Beta befindet, erlaubt Spielern ihren eigenen Geheimdienst zu formen, Elite-Spione zu rekrutieren und die Weltherrschaft an sich zu reißen, indem sie bestechen, verführen und töten.

Hier der Trailer:

Im rundenbasierten Single-Player Sigma Theory wird die Welt nach einer bahnbrechenden wissenschaftlichen Entdeckung, die das Schicksal der Menschheit radikal verändern wird, in einen neuen globalen kalten Krieg geschleudert. Spieler übernehmen die Führung ihres eigenen Geheimdienstes – den sie mit den besten, cleversten und rücksichtslosesten Agenten besetzen – um die Nation ihrer Wahl innerhalb des tödlichen Konflikts, der in den Schatten ausgetragen wird, an die Spitze zu bringen. Sigma Theory ist stark von tatsächlichen Ereignissen inspiriert sowie den Erfahrungen des Mi-Clos Gründers, der selbst einmal für den Geheimdienst arbeitete und mit dem Studio bereits das preisgekrönte Out There herausgebracht hat. Das Spiel gibt einen faszinierenden Einblick in ein Zukunftsszenario, das näher sein könnte, als man glauben mag.

Nicht nur Elite-Agenten, sondern auch topaktuelle Technologien werden eine wichtige Rolle in Sigma Theory übernehmen. Von Drohnen-Flotten bis Hacking – Spieler werden alle verfügbaren Werkzeuge verwenden müssen um feindliche Agenten zu eliminieren und ihre eigenen zu schützen. Spieler werden ihre Spione auf eine Vielzahl von Missionen rund um die Welt schicken: um Informationen zu beschaffen, mit bewaffneten Milizen zu kooperieren, diplomatische Beziehungen zu pflegen, essentielle Technologien zu stehlen, neue Wissenschaftler zu rekrutieren oder diejenigen, die nicht freiwillig kooperieren wollen, gewaltsam zu extrahieren. Mit einem Mix aus taktischem und rundenbasierten Gameplay wird sich die dynamische Story von Sigma Theory mit den Entscheidungen der Spieler verändern und erlaubt so viele verschiedene Enden.

Sigma Theory kann ab sofort vorbestellt werden, was zudem sofortigen Zugang zur geschlossenen Beta ermöglicht. Der volle Launch des Spiels auf Steam (PC, Mac und Linux) erfolgt dann am 18. April 2019.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ein Kommentar

  1. Pingback: Sigma-Theorie: Veröffentlichung des Globalen Kalten Krieges für 18. April geplant – GAMEtainment

Kommentar verfassen