Smite Hopper Apollo

SMITE: Crossover mit Stranger Things und neue Inhalte zur Mid-Season

Das große Mid-Season-Update für SMITE ist erschienen, das mit einer Vielzahl von Highlights aufwartet:• Stranger Things x SMITE
• Aktualisierung der Eroberungskarte
• Bedeutende Design-Änderungen
• Event: Mitternachtsritual

Das neue Update ist jetzt auf PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch verfügbar. Dank Crossplay-Funktionalität ist es möglich, mit Freunden auf verschiedenen Plattformen zusammen zu spielen.

Vier Helden und Monster aus der Netflix-Serie Stranger Things stellen sich den Göttern von SMITE!

Mit dem Battle-Pass: Stranger Things können sich SMITE-Spieler Elfis psychokinetische Kräfte aneignen oder mit Chief Hoppers Revolvern auf Monsterjagd gehen. Zwei der Furcht einflößendsten Kreaturen von der anderen Seite sind ebenfalls als Skins spielbar: Der Demogorgon und der Mind Flayer.

Das Crossover wurde bereits letzten Monat mit diesem Trailer vorgestellt:

Alle vier Skins sind praktisch neue Charaktere mit neuen Modellen, Animationen und visuellen Effekten. Einschließlich der zusätzlichen Prestige-Skins von Elfi und Hopper sind im Battle-Pass insgesamt sechs Skins enthalten.

Dazu bietet der Battle-Pass: Stranger Things Spielern zahlreiche weitere thematisch passende Gegenstände. Beim Kauf des Battle-Passes schalten Spieler Hopper direkt frei.

smite stranger things map update

Die Arena ist auf die andere Seite übergegangen. Die schaurige, aus Stranger Things bekannte andere Dimension hat die Karte des beliebtesten SMITE-Spielmodus im neuen Update fest im Griff.

Dieses Video gewährt einen Einblick:

Lebendige Eroberungskarte

Auf der Karte für „Eroberung“, dem wettkampforientierten Modus von SMITE, gibt es im neuen Update sowohl atmosphärische als auch das Gameplay betreffende Neuerungen. An der Küste wurden ein Schiffswrack und ein neues Dschungelmonster gesichtet, möglicherweise besteht ein Zusammenhang zum nächsten Gott …

Einen Überblick über die Änderungen gewährt dieses Video:

Es handelt sich bereits um das zweite Update des Jahres für die Eroberungskarte.

Design-Änderungen

Nicht unüblich für ein Mid-Season-Update ist, dass es auch dieses Jahr diverse Design- und Balance-Änderungen gibt. Besonders aufhorchen lässt die Entscheidung, einen Gegenstandstyp komplett zu entfernen, der seit der Anfangszeit von SMITE stets zum Grundinventar der Götter gehörte: Stiefel. Götter steigern stattdessen nun in den ersten Minuten des Spiels automatisch ihr Lauftempo und es eröffnen sich neue Optionen für die Auswahl ihrer Gegenstände.

Außerdem wurden einige weniger populäre Relikte überarbeitet und ein neues eingeführt: die Leuchtende Armschiene. Viele weitere Gegenstände und Götter wurden ebenfalls angepasst oder überarbeitet, sodass mit einigen Verschiebungen in der Meta gerechnet werden darf.

Das Mid-Season-Update stellt somit gewissermaßen einen Neustart für alle SMITE-Spieler dar. Die besten Kombinationen und Builds werden sich erst in den Wochen nach dem Start des neuen Ranglisten-Splits herauskristallisieren.

Event: Mitternachtsritual

smite Crimson Magus Morgan Le Fay

In thematischem Einklang mit der Veröffentlichung Morgan Le Fays präsentiert das neue Event „Mitternachtsritual“ unter anderem den ersten Skin für die dunkle Zauberin.

Auf die Spieler warten außerdem diverse weitere Skins und eine Fülle von Quests, von denen einige kostenlos zugänglich sind. Der Abschluss dieser Quests wird mit verschiedenen Belohnungen vergütet, darunter Spielwährung und kosmetische Gegenstände.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.