Smite

Smite: Im neusten Battle Pass kommen die „Endgegner“ auf euch zu

Mit dem neusten Update für SMITE ist ein neuer Battle-Pass verfügbar, der unter dem Motto „Endgegner“ steht. Insgesamt vier Skins
und Dutzende weiterer thematisch passender Belohnungen warten auf Spieler, von denen
einige völlig kostenlos freigeschaltet werden können. Im Kauf des Premium-Passes ist die
Freischaltung des neuen Skins „Die Legion“ für Hades einbegriffen. Spieler müssen nichts
weiter tun, als SMITE zu spielen, um die Stufen ihres Battle-Passes zu erklimmen und unter
anderem einen neuen Skin für die neueste Göttin Baba Jaga freizuschalten.

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie die Welt wohl aussähe, wenn es
wolkenkratzergroße Katzen gäbe, hält das neue Update in Form des Jörmungandr-Skins „Der
Weltenkater“ zumindest eine mögliche Antwort parat. Dieser und weitere tolle Skins sind jetzt
im Rahmen des Events „Finstere Omen“ verfügbar. Das Event bietet außerdem neue Quests, über die Spieler Juwelen verdienen können, und die epische SMITE-Story findet eine
Fortsetzung.

Die ultimative Belohnung des Events, Totembeschwörer Hou Yi, können Spieler dank der Möglichkeit, alle Event-Inhalte über eine Schaltfläche im Spiel („Alles kaufen“) vorzubestellen, bereits jetzt freischalten und spielen. Dieser Skin verwendet bahnbrechende neue Technologien, die dafür sorgen, dass seine Fertigkeiten Einfluss auf das gesamte Schlachtfeld nehmen.

2 Kommentare

  1. Ich habe mir diese Spiele gerade auf meiner Xbox One s angesehen, nachdem ich das Video gesehen habe. Sie sehen erstaunlich aus, wissen Sie, was mich überrascht hat? Auf der Xbox One ist es kostenlos, ich denke, es wird eine Demoversion sein, und irgendwann müsste ich es kaufen, um weitermachen zu können. Aber ich verstehe es vollkommen. Übrigens, danke für den Artikel.

  2. Hallo Alexia,

    Freut mich, dass dir der Artikel gefällt. Also SMITE ist umsonst spielbar, nur die Götter muss man sich kaufen. Funktioniert aber auch mit der verdienten Gunst. Also das Kernspiel bleibt gratis 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.