Loupedeck Live

Software-Update: Loupedeck nun auf Deutsch & mit neuer Benutzeroberfläche

Loupedeck (www.loupedeck.com), Hersteller der individualisierbaren Kreativkonsolen Loupedeck+, Loupedeck CT und Loupedeck Live, die eine schnellere und intuitivere Bearbeitung von Fotos und Videos ermöglichen, veröffentlicht heute die Preview einer neuen Benutzeroberfläche (UI) mit einem vereinfachten Profil für Nutzer:innen des Loupedeck Lives. Die neue Software bietet neben einer Integration von Philips Hue nun auch die lang erwartete deutsche Sprachversion der Konfigurationssoftware.

Nun verfügbar: Deutsche Sprachversion

Das neueste Software-Update ist ein großer Schritt für Loupedeck: Ab sofort ist die Konfigurationssoftware der Kreativkonsolen auf Deutsch, Französisch, Koreanisch und Japanisch für die Integrationen Photoshop, Lightroom, Premiere Pro und Final Cut Pro verfügbar. Übersetzt sind nun alle Aktionen und Menüs der Software sowie Artikel in der neuen Wissensdatenbank. Das Update adressiert außerdem bekannte Probleme mit internationalen Tastaturlayouts. Zukünftig wird Loupedeck weitere Sprachunterstützungen und Software-Lokalisierungen hinzufügen, um den Workflow mit dem Loupedeck für Nutzer:innen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Neue Funktionen der Benutzeroberfläche

Außerdem im Update enthalten ist eine neue Benutzeroberfläche. Diese gibt Nutzer:innen Zugriff auf ein vereinfachtes Profil, welches die Ersteinrichtung des Gerätes erleichtern soll. Es ist insbesondere auf Streamer:innen zugeschnitten und bietet nicht nur direkten Zugriff auf Twitch, Spotify Premium, OBS, Streamlabs und Philips Hue Funktionen, sondern lässt Nutzer:innen auch eigene Aktionen und Icons erstellen und zuweisen.

Auf Wunsch vieler Kunden hin ist das vereinfachte Profil nicht mehr an eine bestimmte Anwendung gebunden, sondern verwandelt das Loupedeck Live in eine statische Oberfläche. Auch das rechte Software-Panel, welches die verfügbaren Aktionen auflistet, hat einen neuen Anstrich erhalten. Es zeigt nun Icons für jedes Plug-in und hat eine Registerkarte, mit der Nutzer:innen nach ihren favorisierten Aktionen und Steuerungen filtern können.

Für erfahrene Loupedeck-Nutzer:innen bleibt die ursprüngliche Oberfläche mit fortgeschrittenen Funktionen und voller Unterstützung aller Plugins auch im neuesten Update zugänglich.

“Streamer:innen brauchen heute mehr denn je vereinfachte Möglichkeiten zur Steuerung ihrer Livestreams, die wir mit unserer neuen, vereinfachten Oberfläche ab sofort anbieten“, kommentiert Mikko Kesti, Gründer und CEO von Loupedeck. „Nutzer:innen haben nun die Möglichkeit, ihre Aktionen von einem zentralen Ort aus zu steuern, ohne dass ein komplizierter Einrichtungsprozess erforderlich ist oder sie während ihres Streams zwischen Profilen wechseln müssen. Durch die Bereitstellung einer nahtlosen Erfahrung hat es Loupedeck für Streamer:innen einfacher gemacht, sich wieder ganz auf ihre Leidenschaft zu konzentrieren: Ihre Gaming-Skills per Livestream zu präsentieren.“

Eine Vollversion der UI, die auf die Funktionalität der bisherigen Loupedeck-Software sowie der Integration für alle von Loupedeck unterstützten Plug-ins aufbaut, wird im Laufe dieses Jahres veröffentlicht.

Neue native Integration mit Philips Hue

Zusätzlich zu den Weiterentwicklungen der Loupedeck Software stellt Loupedeck auch die native Integration der Philips Hue Bridge für Loupedeck CT und Loupedeck Live vor. Mit der neuen Control Center-Funktion können Nutzer:innen auf alle Hue-Lampen zeitgleich zugreifen. Loupedeck wird die Funktionalität von Philips Hue in den kommenden Monaten ausbauen.

Das Loupedeck Live (249€) ist im Online-Store und bei Amazon erhältlich. Das Software-Update 4.3 steht ab sofort auf der Loupedeck Website zum Download zur Verfügung.

loupedeck logo

Über Loupedeck
Das Unternehmen Loupedeck ist Hersteller der benutzerdefinierten Steuereinheiten Loupedeck+, Loupedeck Creative Tool und Loupedeck Live, die sowohl zur Bild-, Video- und Audiobearbeitung, zur Musikproduktion als auch im Bereich Design und digitale Illustration sowie zum Live-Streaming und zur Content-Erstellung verwendet werden können. Die Konsolen ermöglichen dem Nutzer eine schnelle und intuitive Arbeitsweise. Durch die stetige Erweiterung seiner Software-Kompatibilität und die Entwicklung von Hardware, ermöglicht Loupedeck den Anwendern eine nahtlose Zusammenarbeit mit Apple- und PC-Betriebssystemen. Loupedeck mit Hauptsitz in Helsinki, wurde 2016 von Fotoenthusiasten und mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, die ihr Ziel um 488 Prozent übertraf, gegründet.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.