Sony Bluepoint Games

Sony Interactive Entertainment übernimmt Remaster- und Remake-Spezialisten Bluepoint Games

Sony Interactive Entertainment (SIE) gibt die Übernahme von Bluepoint Games bekannt. Das Studio ist ein renommierter Entwickler und langjähriger Partner von Sony Interactive Entertainment und hat sich in der Vergangenheit vor allem durch die Entwicklung von Remasters und Remakes ausgezeichnet, die von Kritikern hoch gelobt wurden. Bluepoint Games kann auf eine mehr als 15-jährige Zusammenarbeit mit PlayStation zurückblicken und wird mit seiner Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Welten und Charaktere die Entstehung zukünftiger Produkte der PlayStation Studios unterstützen.

Mit jedem ihrer Projekte hat Bluepoint die Messlatte für konsolendefinierende Grafik und Gameplay weiter erhöht und einige der hochwertigsten Remaster und Remakes der Branche entwickelt. Bluepoints jüngste Veröffentlichung, das PS5-Remake von Demon’s Souls, war ein von Kritikern und Fans gelobter Launch-Titel für die Konsole und hat sich seit der Veröffentlichung am 12. November 2020 weltweit mehr als 1,4 Millionen Mal verkauft (Stand 19. September 2021). Weitere Titel im Portfolio von Bluepoint Games sind die PS4-Remakes und Remaster von Uncharted: The Nathan Drake Collection, Shadow of the Colossus, Gravity Rush und viele weitere. Das in Austin ansässige Studio wird als 16. Mitglied in die Entwicklungsabteilung der PlayStation Studios aufgenommen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.