Spiritfarer

Spiritfarer: Retail Version kann ab sofort erworben werden

Das entschleunigte, von Kritikern gelobte Managementspiel über den Tod, Spiritfarer, ist ab sofort erstmals als physische Version für PlayStation 4 (29,99€) und Nintendo Switch (34,99€) in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel erhältlich.

Die Retail Versionen von Spiritfarer, aus dem Hause iam8bit und von Thunder Lotus Games entwickelt, werden über Skybound Games veröffentlicht und enthalten ein 96-seitiges digitales Artbook, sechs Postkarten- und Sticker-Sammelkartensets mit exotischen Orten aus dem Spiel sowie den digitalen Game-Soundtracks von Komponist Max LL. zum Download.

Spiritfarer ist eine gemütliche Indie-Management-Simulation über den Tod. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Stella, der Fährmeisterin der Verstorbenen, die sich mit den Geistern auf ihrer letzten Reise anfreundet und sie ins Jenseits begleitet. Über das Jahr verteilt werden in Spiritfarer neue, kostenfreie Inhalte hinzugefügt. Nach dem Lily Update, das bereits im Frühjahr erschienen ist, wird das Beverly Update einen neuen Geist, neue Gebäude für das Boot, Sammelobjekte und Rezepte sowie weitere Verbesserungen mit sich bringen. Das dritte und finale Update Jack & Daria, folgt im Herbst dieses Jahres. Alle Besitzer von Spiritfarer, egal ob digitale oder physische Version, erhalten die neuen Inhalte digital zum Download.

Spiritfarer

Spiritfarer gewann in mehreren Kategorien bei den Canadian Game Awards und wurde mehrfach bei den The Game Awards 2020, den BAFTA Game Awards 2021, den 24th Annual D.I.C.E. Awards, den Independent Games Festival 2021, sowie den Hugo und Nebula Awards nominiert.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.