Star Wars: The Acolyte

Star Wars: The Acolyte – Hauptrolle der „Mystery-Thriller“-Serie besetzt

Für die Hauptrolle der in Planung befindlichen Star Wars-Serie „The Acolyte“ wurde die 23-jährige Amandla Stenberg verpflichtet. Kennen könnte man die Amerikanerin unter anderem aus „Die Tribute von Panem“ (als Rue) oder „The Hate You Give“. Die Dreharbeiten zu „The Acolyte“ werden wohl 2022 starten und voraussichtlich 2023 wird die Serie zum Streamen bei Disney+ erscheinen,

Worum geht es in Star Wars: The Acolyte?

Die bisher veröffentlichten offiziellen Informationen zu „The Acolyte“ sind noch sehr mager. Laut Produzentin Leslye Headland spielt die Serie wohl in den letzten Tagen der Hohen Republik, also einer Ära des Wohlstands, in der die Bedrohungen vornehmlich von außen kamen. „The Acolyte“ wurde von Disney als eine Art „Mystery-Thriller“ beschrieben. Die Dunkle Macht wird hier erstarken, es werden geht um Geheimnisse und Intrigen.

Mit Darth Maul taucht ein Sith auf, obwohl die Jedi diese für ausgestorben hielten. Sith Acolytes stellen so etwas wie die Padawane der Dunklen Seite der Macht dar: junge, machtbegabte Personen, die von einem Sith-Lord geführt und geformt werden. Der Serientitel „The Acolyte“ könnte sich dabei auf genau solch eine Person beziehen, womöglich also spielt Amandla Stenberg eine Schülerin der Dunklen Seite.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.