Starlink Crimson Moon

Starlink: Battle for Atlas – Startet das Abenteuer im „Crimson Moon“

Ubisoft veröffentlicht das umfangreiche Inhaltsupdate Crimson Moon für Starlink: Battle for Atlas.

Die neuen Inhalte rund um das Erscheinen des mysteriösen Purpurmondes im Atlas-Sternensystem, sind ab sofort zum Download verfügbar auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und der Xbox One.

Hier gibt es den Trailer zu dem neusten Update:

Der Inhalt von Crimson Moon ist ab sofort auch in der brandneuen Windows PC-Version des Spiels enthalten. Die PC-Version bietet die gleichen Inhalte wie die Konsolenvariante und unterstützt den Dualshock, den Xbox One Controller Mount, sowie das rein digitale Spielerlebnis.

Im Rahmen des kostenlosen Updates können die Spieler von Crimson Moon die Arena der Outlaw-Spiele erkunden. Dabei treten sie auf brandneuen Einzel- und Zweispieler-Rennstrecken mit geteiltem Bildschirm an, kämpfen im Crimson Kolosseum gegen Wellen von rücksichtslosen Feinden und können ihren Rang und ihre Statistiken in den Ranglisten verfolgen. Der Purpurmond wirkt sich auf das gesamte Sternensystem von Atlas aus und bietet die Möglichkeit, Spieler an neuen Story-Missionen und wöchentlichen Herausforderungen teilnehmen zu lassen. Zusätzlich können die Spieler ihre Crew erweitern und die neuen Inhalte mit fünf neuen Piloten, drei neuen Raumschiffen und elf neuen Waffen durchspielen, welche separat und rein digital erhältlich sind.

Neben dem Crimson Moon-Update erscheinen exklusiv für Nintendo Switch weitere Inhalte, in denen die Spieler die Kontrolle über das Team der Star Fox-Teammitglieder Peppy, Falco und Slippy übernehmen. Das Star-Wolf-Team wird in einer Reihe von Missionen mit Hilfe der drei neuen Star Fox Piloten gejagt. Jedes der Teammitglieder verfügt über einen eigenen, einzigartigen Spezialfähigkeiten- und Fertigkeiten-Baum. Die neuen Star Fox-Inhalte sind rein digital für Nintendo Switch erhältlich

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen