Strike Suit Zero

Strike Suit Zero: Weltraumaction erscheint auf der Switch

Der britische Indie-Entwickler Born Ready Games freut sich, für den 2. Mai 2019 mit Strike Suit Zero: Director’s Cut sein Debüt auf der Nintendo Switch anzukündigen. Strike Suit Zero: Director’s Cut vereint die hochgelobte Originalveröffentlichung des Weltraum-Actionspiels mit der Kampagne „Heroes of the Fleet“ in einer Edition.

Das Spiel ist bereits für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar und wird am 2. Mai 2019 nun auch für die Nintendo Switch erscheinen.

Hier der Trailer zum Game:

In dem Titel übernehmen Spieler die Kontrolle über die Strike Suit, ein mächtiges Raumschiff, das sich in eine massive Mech-Panzerung verwandeln kann, und steuern sie durch eine Geschichte mit 17 Missionen. In dieser Geschichte müssen Spieler sich hyperintelligenten feindlichen Sternenjägern und bulligen Großkampfschiffen stellen, um ihre Schwächen auszunutzen und sie Stück für Stück zu zerstören.

Für den Director’s Cut wurde das Game überarbeitet und tritt nun in grafischer Neugestaltung mit einer vollständig umstrukturierten Kampagne an. Zusätzliche Gameplay-Inhalte gibt es in Form der Kampagne „Heroes of the Fleet“, die das Spiel um fünf neue anspruchsvolle Missionen erweitert, von denen jede die Geschichte des Universums Strike Suit Zero weiter vertieft.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen