Succubus Vydija

SUCCUBUS – Neuer Trailer zum Agony Spin-Off erschienen

Madmind Studio freut sich, einen neuen Trailer für SUCCUBUS präsentieren zu können – dem Spin-off zum legendären und viel diskutierten Agony. Diesmal, wie der Titel des Spiels schon sagt, wird ein Sukkubus namens Vydija – ein lustvoller Dämon, der auf religiösen Überlieferungen basiert – zur Hauptfigur.

Neben dem neuen Trailer starten auch eine Social Media-Kampagne, in der die Spieler direkten Kontakt mit der Hauptfigur des Spiels aufnehmen können. Dank des Telefons, das direkt mit ihrer Höhle verbunden ist, hat Vydija eine Verbindung zu unserer menschlichen Welt und betreibt ihren eigenen Account auf Twitter, indem sie zusätzliche Informationen aus der Spielwelt sowie ihre Gedanken zu verschiedenen Themen teilt.

SUCCUBUS Hintergrundgeschichte

Die Hauptfigur des Spiels ist der Succubus Vydija. Mit dem Verschwinden der rechtmäßigen Herrscher der Hölle haben die verbleibenden Dämonen ihren neuen Herrscher gewählt – die einzige Seele, die den Geist des mächtigen Tieres dominieren konnte. Die Aufhebung ihres neuen Reiches aus den Leichen der Sünder half dem neuen König Nimrod und seiner Königin Vydija, das Chaos des ehemaligen Oberherrn zu kontrollieren.

Der neue, ehrenvolle Titel der Höllenkönigin erwies sich jedoch nicht als die beste Ergänzung zur wilden Natur von Succubus. Sie gab den Luxus auf, auf Teppichen zu laufen, die aus den Häuten von Märtyrern genäht wurden, entschied sich stattdessen, ihr Leben in der Wildnis zu leben, und fand ihre einfachen Freuden bei der Jagd.

Als sie ihre Urinstinkte befriedigt, kreuzt die neue Königin ihre Straßen mit dem mächtigen Baphomet, der zusammen mit seiner Armee die Seele von König Nimrod verfolgt. Erniedrigt und von ihrer eigenen Spezies verraten, gewinnt die Heldin ihre Kräfte mit nur einem klaren Ziel zurück – REVENGE!

Succubus

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen