Terraria

Terraria-Crossover: „Don’t Starve Together“ für Konsolen, Stadia & Mobilgeräte verfügbar

Das Crossover-Update 1.4.3 für Terraria (505 Games) ist für Konsolen, Mobilgeräte und auch Stadia verfügbar. Die Entwickler des millionenfach verkauften 2D-Action-Adventure-Sandbox-Spiels bieten entsprechende Inhalte von Klei Entertainments Wildnis-Survival-Hit Don´t Starve Together an.

505 Games veröffentlicht heute das neue Update 1.4.3 des millionenfach verkauften 2D-Action-Adventure-Sandbox-Spiels Terraria für Konsolen und Mobilgeräte und führt damit Crossover-Inhalte von Klei Entertainments Wildnis-Survival-Hit Don´t Starve Together ein.

YouTube player

Mit dem neuen Update kann ab sofort The Constant erforscht werden, eine Welt, die von den skurrilen und gefährlichen Umgebungen von Don’t Starve Together inspiriert ist. Dabei begegnen Spieler:innen neuen Mechaniken, Haustieren, Waffen, Ausrüstungsgegenständen, Emotes und Bossen in Terraria. Diese sollen nicht nur beim Überlebenskampf gegen den Hunger unterstützen, sondern auch nützlich sein, um das Monster Deerclops zu bezwingen. Hilfreich stellt sich da beispielsweise der Tentakelstachel dar.

Mit dem Update 1.4.3 wird außerdem eine Fülle von Verbesserungen und Fehlerbehebungen eingeführt, die in den Patchnotizen ausführlich beschrieben werden. Außerdem enthalten sind alle Inhalte aus den Updates 1.4.1 und 1.4.2 – einschließlich der Gemeinschaftswettbewerb-Vanity-Rüstungen und den geheimen Welt-Seed des 10. Jahrestages.

Terraria ist erhältlich auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch, iOS, Android, Stadia und PC/Mac über Steam.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.