The Cycle

The Cycle bekommt Story-Missionen und neue Karte

ute gibt der selbstpublizierende Entwickler YAGER den Release #6 seines kompetitiven Questshooters The Cycle bekannt. Das neue Inhaltsupdate fügt dem Solo-Modus Story-Missionen hinzu, die die Vergangenheit des Planeten Fortuna III und des namensgebenden tödlichen Sturms The Cycle enthüllen. Der brandneue Navigator im HUD des Spiels bietet Spielern eine deutlich bessere Übersicht über ihre Aufträge und Ziele und erleichtert so die Navigation auf der Karte, um zielstrebiger die Missionen im Wettbewerb um Siegpunkte zu erfüllen. Ebenfalls neu: Die Entwickler haben den Look vieler Monster überarbeitet und weitere visuelle Effekte hinzugefügt.

Die zweite Karte
Zum Release #6 wird am 22. November zwischen 17:00 und 23:00 Uhr MEZ ein öffentlicher Playtest stattfinden. Während des Tests haben alle Spieler die Möglichkeit, einen Blick auf die zweite Karte zu werfen, die bis Ende Januar 2020 veröffentlicht werden soll. Da die Karte automatisch heruntergeladen wird, müssen die Spieler nur das Spiel starten, um an der Testphase teilzunehmen. Karte 2 ersetzt während der Testzeit die bisherige Karte 1.

Das Gameplay der neuen Karte ist vertikaler und die Landschaft wird durch fünf verschiedene Areale deutlich vielfältiger. Es gibt Wald, Ackerland, felsige Ebenen, Wüste sowie ein Stadtzentrum mit Bars und einem riesigen Raumschiff. Da sich die zweite Karte erheblich von der ursprünglichen unterscheidet, bietet sie den Spielern von The Cycle eine immense Abwechslung und motiviert dazu, neue Taktiken für das frische Terrain zu entwickeln.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen