The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Greymoor Prolog Quest kann angespielt werden

ZeniMax freut sich bekannt zu geben, dass ein kleiner Teil des Greymoor Kapitels von The Elder Scrolls Online ab sofort angespielt werden kann.

Ein Vorgeschmack liefert der aktuelle Trailer zur neusten Erweiterung:

Diese gefährliche Reise führt die Spieler in die Tiefen von Schwarzweite, in denen sie die Intrigen des ruchlosen Eiskap-Zirkels aufdecken, womit die Erzählung von „Das Schwarze Herz von Skyrim“ fortgeführt wird, die dann mit dem bevorstehenden Greymoor-Kapitel weitergeht. Es gibt auch ein neues Sammlungsstück zu ergattern!

Sobald der Prolog geöffnet ist, verwende den kostenlosen Queststart mit dem Titel „Prolog: Die Zirkelverschwörung“ aus dem Kronen-Shop im Spiel. Die Spieler müssen dann zur Kriegergilde in Dolchsturz, Davons Wache oder Vulkhelwacht (abhängig von ihrer Allianz) reisen und mit der bei Fans beliebten Lyris Titanenkind sprechen, um die erste von zwei Quests mit dem Titel „Die Zirkelverschwörung“ anzunehmen.

The Elder Scrolls Online

Sollte man ESO noch nicht haben, bietet der Publisher ein Free Play Event an, welches am 1. April startet.

HIER kann man am Event teilnehmen

Über die Greymoor Erweiterung

Das Greymoor-Kapitel von ESO erscheint im Mai für PC / Mac und im Juni für Konsolen. Greymoor bringt Spieler ins westliche Himmelsrand, die schneebedeckte Heimat der Nord, und in die lange vergessene Schwarzweite – erweitert von dem, was Spieler ursprünglich in The Elder Scrolls V: Skyrim erforscht haben -, um finstere Monster zu bekämpfen und gleichzeitig das Geheimnis im „Schwarzen Herz von Skyrim“ zu entschlüsseln.

The Elder Scrolls Online

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen