Gametainment ESO Markarth Big Bad Vampire

The Elder Scrolls Online: Neuer DLC „Markarth“ und Trailer

Der neue Story-DLC Markarth – der Höhepunkt des ganzjährigen Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ von The Elder Scrolls Online und das kostenlose Update 28 sind jetzt live auf PC/Mac und Stadia. Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 können ab 10. November ihre Spuren im Reik hinterlassen. 

Markarth nimmt euch mit in die Wildnis des Reik, wo ihr eine Gruppe ungleicher Verbündeter versammelt und euch einem Vampirfürsten und dessen uralter Armee stellen müsst. Im Rahmen des DLCs und des kostenlosen Updates des Grundspiels erkundet ihr das Reik sowie die Arkthzand-Kaverne, erlebt neue Quests, Charaktere, Herausforderungen, die Soloarena Grund des Vateshran, Gegenstandssetsammlungen und mehr! 

Gameplay-Trailer:

Mehr Informationen gibt es auf dem Markarth-Veröffentlichungsblog.

Gleichzeitig mit Markarth wird das komplett kostenlose Update 28 für das Grundspiel veröffentlicht, das neue Funktionen und Fehlerbehebungen für alle ESO-Spieler mit sich bringt. Das Haupt-Feature von Update 28 ist die Gegenstandssetsammlung. Mit ihr könnt ihr hunderte Gegenstandssets aus ESO euren Sammlungen hinzufügen und auch wiederherstellen. Mithilfe dieses neuen Systems werdet ihr dringend benötigten Platz im Inventar, in eurer Bank oder Lagertruhen freiräumen können, da jetzt fast jedes Set in Tamriel sicher in den Sammlungen „aufbewahrt“ werden kann.

Zudem ist die diesjährige Aktion von ESO zum Jahresende, Tamriel Together, in vollem Gange! Erzählt unter #TamrielTogether eure Geschichten voller Abenteuer und Kameradschaft, erlebt jede Menge Spiel-Events, ein neues Gewinnspiel und mehr im Zuge der Feierlichkeiten der ESO-Community. 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.