The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III – JRPG erscheint am 23. März auf PC

NIS America hat auf der PAX South 2020 den Release von Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III auf PC angekündigt.

Der neuste Ableger wird am 23. März über STEAM und GOG veröffentlicht.

Vorbesteller erhalten einzigartige kosmetische Gegenstände zusätzlich dazu.

Über The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III

Fast 1,5 Jahre sind seit dem Erebonianischen Bürgerkrieg vergangen und vieles hat sich seit dem verändert. Die Schatten der Vergangenheit, sich stetig verändernde Staaten, die interne Politik des Empire und das abenteuerliche Leben von Rean Schwarzer ebnen den Weg in ein neues Kapitel dieser Welt. Als gerade frisch gebackener Absolvent von der Thor-Militär-Akademie ist Rean, der Held der ersten beiden Teile, vom Schüler zum Ausbilder in einer neu gegründeten Zweigstelle der Akademie aufgestiegen. Die Zweigstelle drängt sich schnell auf die nationale Bühne. Hier übernimmt er die Führung über die neue Class VII und muss eine neue Generation Helden in eine ungewisse Zukunft führen. Noch ist alles ruhig, doch die ruchlose Ouroboros-Organisation beginnt im Hintergrund mit einer Verschwörung, die den ganzen Kontinent in einen Krieg stürzen könnte.

Trails of Cold Steel III wirft den Spieler in eine Welt voller Intrigen und spannender Abenteuer. Er wird noch nie zuvor gesehene Orte und das erebonianische Land besuchen und neue Gesichter sowie alte Bekannte treffen. In alter Trails-Manier liefert dieses innovative RPG wieder eine tiefgreifende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem überarbeiteten Kampfsystem.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.