The Suicide of Rachel Foster

The Suicide of Rachel Foster: Ab sofort verfügbar

Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES veröffentlichen das narrative Adventure The Suicide of Rachel Foster für PC. Die Spieler werden in einem trostlosen und isolierten Berghotel gefangen und müssen herausfinden, was wirklich mit der jungen Frau Rachel Foster geschehen ist, die anscheinend vor zehn Jahren Selbstmord begangen hat.

Die intensive Spurensuche in Ego-Perspektive vermischt Melancholie und Nostalgie zu einer dramatischen Familiengeschichte, mit von Spielerentscheidungen abhängendem Ende und binauralem Sound.

Der Spieler schlüpft in die Haut von Nicole, einer jungen Frau, die dem Wunsch ihrer sterbenden Mutter folgend versucht, die dunkle Vergangenheit ihrer Familie aufzudecken. Dabei findet sie sich im verlassenen und heruntergekommenen Hotel ihrer Eltern in den verschneiten Bergen wieder. Wohlwissend, dass ihr eigener Vater an Rachels Tod nicht unbeteiligt war, versucht Nicole mit Hilfe eines jungen FEMA-Agenten, die Wahrheit ans Licht zu bringen.

The Suicide of Rachel Foster ist ab sofort für 16,99€ auf Steam erhältlich.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.