The Witcher 3 Artwork

The Witcher: CD Projekt RED und Andrzej Sapkowski einigen sich

Bereits im Oktober 2018 wurde bekannt, dass der polnische Schriftsteller Andrzej Sapkowski von CD Projekt RED rund 14 Millionen Euro fordert. Er hatte sich schon lange Zeit beklagt das er am Erfolg der Spiele und für seine Vorlage nicht angemessen beteiligt wurde. Nun haben sich der Autor und das Entwicklerstudio offiziell geeinigt. Das hat CD Projekt Red am 20. Dezember 2019 (dem Tag der Premiere von The Witcher auf Netflix) in einer offiziellen Mitteilung bestätigt. Eine erste informelle Vereinbarung hatte es bereits im Frühjahr 2019 gegeben.

Das Abkommen erfüllt und klärt die Bedürfnisse und Erwartungen beider Parteien, der Vergangenheit und der Gegenwart, und legt einen Rahmen für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten fest.

Welche Summe jetzt oder zukünftig an den Autoren Andrzej Sapkowski fließt, ist nicht bekannt. Vermutungen zufolge dürfte es aber weniger als die ursprünglich geforderte Millionensumme sein. Diese forderte der Autor nachträglich für die Verwendung der Lizenzrechte an seiner Romanserie „The Witcher“, auf der die Rollenspiele von CD Projekt RED basieren.

Sapkowski hatte in mehreren frühen Interviews gesagt, dass er und CD Projekt sich bei dem Lizenzgeschäft auf einen fixen Betrag geeinigt hätten, dies sei ihm sicherer vorgekommen als eine prozentuale Beteiligung am Umsatz. Immerhin muss diese Vereinbarung vor der Veröffentlichung des ersten „The Witcher“ im Jahr 2007 getroffen worden sein. Da kann man dies natürlich ein wenig nachvollziehen. In der Fachpresse tauchten gelegentlich Hinweise auf einen sehr niedrigen Betrag von 8.000 US-Dollar auf, der aber nie offiziell bestätigt wurde.

Auf jeden Fall steht weiteren Spielen im Witcher-Universum von CD Projekt RED steht jetzt nichts mehr im Weg.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen