Tipps und Strategien für mehr Glück im Lotto

Tipps und Strategien für mehr Glück im Lotto

Einmal den Jackpot knacken – davon träumen viele Tipper. Erfahrene Lottospieler wenden dabei raffinierte Methoden und Tricks an, um dem Traum des Hauptgewinns näherzukommen. Doch bei welchen Tipps handelt es sich bloß um Mythen? Und welche sind wirklich hilfreich?

Online tippen oder bei einer Annahmestelle?

Auch das Glücksspiel hat sich längst digitalisiert. Es gibt Tippern die Möglichkeit, nicht nur an inländischen Tipps und Wetten teilzunehmen, sondern weltweit ihr Glück zu versuchen. Hier sollte man jedoch beachten, dass eventuell Steuern anfallen könnten. Solange das Spiel innerhalb der Europäischen Union lizenziert ist, wie etwa Spiele bei der italienischen Online-Lotterie SuperEnalotto (www.lotto-online-kiosk.com/super-enalotto-italien/), braucht man sich um Steuern keine Sorgen zu machen. Vorteilhaft eines Online-Tipps ist, dass die Zeiten für den Annahmeschluss klar und deutlich angezeigt werden. Spielt man hingegen die klassische Variante bei einer Annahmestelle, so muss man sowohl den Annahmeschluss als auch die Ladenöffnungszeiten genau im Blick behalten.

Muster und Zahlenfolgen vermeiden

Die Strategie, bestimmte Muster wie Reihen, Quadrate, Kreuze und Paare sollten eher nicht gespielt werden. Auch eine simple Zahlenfolge wie 1, 2, 3, 4, 5, 6 sollte nicht angekreuzt werden. Grund hierfür ist, dass viele Tipper diese Spielvarianten anwenden und sich somit die Gewinnchance verringern. Es könnte dazu kommen, dass sie sich den Gewinn – egal ob Jackpot oder kleinere Summen – mit vielen weiteren Spielern teilen müssen und dieser dann eher mager ausfällt.

Kein Datum tippen

Auch die Variante, sein persönliches „Glücksdatum” wie etwa das Geburtsdatum seines Kindes oder den Jahrestag zu wählen, ist im Glücksspiel weit verbreitet. Doch auch das sollte vermieden werden, um Tippgleichheit zu vermeiden. Die Zahlen 1 bis 31 werden auf diese Weise unglaublich häufig getippt, wodurch es denselben Effekt erzielt, wie das „Musterspielen”.

Lotto-Statistiker raten daher, auf höhere Zahlen zu tippen. Insgesamt sollte die Summe aller gewählten Zahlen über 164 liegen.

Mathematik gehört in den Unterricht – nicht jedoch auf den Lottoschein

Viele gehen davon aus, dass sie mit mathematischen Abfolgen wie etwa 6, 12, 18, 24, 30, 36 das System austricksen und den Jackpot knacken. Auch die Wahl der ersten sechs Primzahlen sowie die Quadratzahlen 1, 4, 9, 16, 25 und 36 haben sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Tipp-Muster entwickelt. Doch genau das könnte den großen Gewinn verhindern. Diese Methoden werden von vielen Glücksspielern angewandt und es besteht daher ein großes Risiko, dass weitere Lottospieler dieselben Zahlen gewählt haben.

Gewinnzahlen der vorangegangenen Woche sind tabu

Einige Spieler halten sich für besonders raffiniert, wenn sie einfach die Gewinnzahlen der letzten Woche tippen. Doch auch davon raten Statistiker ab. Die Chancen, dass exakt dieselben Zahlen der vorherigen Woche noch einmal den großen Gewinn garantieren, sind extrem gering.

Mythos: Kleiner Jackpot, große Chancen?

In der Tippgemeinde kursieren viele Gerüchte über Strategien und Methoden. Einer davon hält sich besonders hartnäckig: Je kleiner der Jackpot, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, diesen zu knacken. Doch das ist leider nicht der Fall. Die Gewinnchancen auf den Jackpot sind immer gleich.

Ist jedoch der Jackpot 100 Millionen Euro schwer, dann sind natürlich die einzelnen Gewinnsummen höher, wenn sich mehrere Gewinner den Betrag teilen müssen.

Einzigartige Lottozahlen steigern die Gewinnchance

Zusammenfassend kann man sagen: Je einzigartiger die gewählten Lottozahlen sind, desto höher ist die Chance auf eine nette Geldsumme. Außerdem sollten Zahlen über 31 gewählt werden, um Tippgleichheiten zu verringern.

 

Auch wenn man nicht direkt den Jackpot ergattert, so können sich die Erfolgsaussichten ungemein steigern, wenn man die oben beschriebenen Tipps und Tricks beachtet. Man sollte zudem immer kontrollieren, ob der ausgefüllte Lottoschein tatsächlich kein Muster ergibt – nur um auf Nummer sicher zu gehen.

 

Eine Gewinngarantie für den Hauptgewinn kann bedauerlicherweise keine Strategie liefern – egal ob in der Online-Lotterie oder auf dem klassischen Wege. Hier heißt es: von der Masse abheben und auf sein Glück hoffen.

 

 

 

 

Quelle/n:

https://www.tz.de/welt/lotto-strategie-tipps-tricks-so-koennen-sie-abraeumen-zr-5872962.html

https://www.lotto-hessen.de/magazin/wissenswertes/meldung_011616

https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/psychologie/statistiker-geben-tipps-fuer-mehr-glueck-beim-lotto-13375602

https://www.wissen.de/lotto-spielen-deutschland-das-ist-zu-beachten

 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.