Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands meets Splinter Cell

Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands meets Splinter Cell

Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands feiert seinen Geburtstag nicht nur mit neuen Inhalten, sondern auch mit einem freien Zockerwochenende ab dem 12. April. Das kostenlose Wochenende wird auf allen Plattformen verfügbar sein und Newcomern die Möglichkeit geben, alles auszuprobieren.

Ubisoft kündigte heute an, nachdem es bereits entsprechende Teaser gegeben hat, dass Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands eine Splinter Cell®-Mission bekommen wird. So könnt ihr den legendären Sam Fisher in Bolivien unterstützen und mit ihm gemeinsam losziehen. Dieses spezielle Crossover-Event wird ab dem 10. April verfügbar sein.

„Wir sind alle super aufgeregt, eine so ikonische Figur wie Sam Fisher in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands zu bringen“, sagte Nouredine Abboud, Senior Producer bei Ubisoft. „Die Zusammenarbeit mit Sam Fisher erfordert Stealth, Cleverness und Taktik der Ghosts. Wir können es kaum abwarten, die Reaktionen unserer Spieler zu sehen, die sich dieser neuen Herausforderung stellen!“

Nach Abschluss der Mission werden die Spieler mit exklusiven Gegenständen belohnt, wie z.B. Sams legendärer Sonarbrille, einem neuen Nachtsichtfilter und vielem mehr.

Weitere Informationen zum kostenlosen Wochenende erhaltet ihr unter:
ghostrecon.com/freeweekend

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.