Rainbow Six Siege

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege am Wochenende vom 16. bis 19. November gratis spielbar und Test-Server für Operation White Noise am 20. November

Ubisoft® kündigte heute an, dass Tom Clancy’s Rainbow Six Siege am Wochenende vom 16. bis 19. November gratis gespielt werden kann. Interessierte Spieler können sich den über 20 Millionen Spielern der Rainbow Six Siege-Community auf PlayStation 4, Xbox One und PC via Uplay und Steam anschließen.

YouTube player

Das Spiel wird außerdem vom 16. bis zum 27. November 50 Prozent günstiger angeboten. Diejenigen Spieler, die Rainbow Six Siege während des Gratis-Wochenendes testen, können ihren Fortschritt übernehmen und das Spiel lückenlos fortsetzen.

Der neue Inhalt von Year 2 Season 4, Operation White Noise, wird am 20. November auf technischen Testservern (PC) verfügbar sein. Operation White Noise beinhaltet eine neue Karte, die auf einem Aussichtsturm hoch über der Skyline von Seoul in Südkorea spielt. Drei neue Operator treten dem Gefecht bei, davon zwei Mitglieder des 707. Special Mission Battalion aus Südkorea und ein polnischer Operator der GROM-Einheit.

Zusätzliche Informationen zu Operation White Noise werden während der Pro League Finals am 19. November enthüllt. Für einen ersten Eindruck von Gameplay aus Operation White Noise können die Spieler den Livestream im Rahmen der Pro League Finals ab 21 Uhr unter folgendem Link ansehen: https://www.twitch.tv/rainbow6

Für mehr Informationen zu Rainbow Six Siege besuchen Sie bitte: https://rainbow6.ubisoft.com

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.