Total War. Warhammer III

Total War: Warhammer 3 – Mit Mortal Empires zur absoluten Mega-Kampagne

Total War: Warhammer 3 wird sich, wie bereits die beiden Vorgänger, über Mortal Empires zu einem großen und komplexen Gesamtwerk zusammenführen lassen. War die Kampagne damit vorher schon riesig, wird sie dann gigantisch sein. Entwickler Creative Assembly hat leider noch keine konkreten Angaben zum Release und näheren Details gemacht, aber die bereits bekannten Fakten sollten jedem Strategie- und Warhammer-Fan das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Mortal Empires, die Mega-Kampagne, die alle drei Warhammer: Total War-Spiele samt aller DLCs zu einem riesigen Gesamtwerk zusammenführt, wird weit über 2.000 Spielstunden bieten, um wirklich alle Details und Facetten dieser epischen Kampagne erlebt zu haben.

Was ist Mortal Empires genau?

Für jeden der bisher noch kein Total War: Warhammer gespielt hat, oder einfach Mortal Empires noch nicht probiert wollen wir das folgendermaßen vorstellen. Jedes Total War: Warhammer hatte das gleiche Konzept: Man wählt aus den enthaltenen Völkern eines aus und zieht in die Schlacht, um die Welt zu erobern. Natürlich war das nicht ganz so einfach wie es klingt, denn es gilt noch das eigene Reich zu verwalten, nebenher Aufgaben zu erledigen und die Feinde waren zahlreich. In jedem Teil gab es unterschiedliche Kontrahenten, die ebenfalls um die Vorherrschaft (oder gar Auslöschung der anderen) buhlten und eine passende Hintergrundstory gab es auch jeweils.

Jedes einzelne Spiel deckte einen bestimmten Teil der Warhammer-Welt ab, mit allen dazu gehörigen Völkern und Gegebenheiten.

  • Total War: Warhammer führte uns westlichen Teil der Alten Welt und es kämpften beispielsweise das Imperium, die Bretonen, Orks, Zwerge und sogar Vampirfürsten. Die Eroberungsfeldzüge zogen sich bis in den Süden nach Tilea und in die Badlands und gen Osten bis zu den World’s Edge Mountains Schluss.
  • Total War: Warhammer II spielt hauptsächlich in der Neuen Welt und deckte die Südlande ab. Hier hat man es unter anderem mit Hochelfen, Dunkelelfen, Echsenmenschen oder den Skaven zu tun.
  • Total War: Warhammer III wird sich nun dem verbleibenden Rest der Warhammer-Welt widmen, also den fernen Osten der Alten Welt, Cathay, Kislev, das Hinterland von Khuresh und die Oger-Königreiche. Wie man den Regionen bereits ablesen kann könnt ihr dann mit Kisleviten, Ogern oder auch einer der zahlreichen Chaos-Fraktionen die Reiche unsicher machen.

In der regulären Kampagne von Total War. Warhammer 3 werdet ihr die neue Spielwelt bereisen und gegen die Horden des Chaos ziehen. Die kombinierte Mortal Empires vereint das Ganze zu einem absolut wahnsinnigen Abenteuer bzw. Feldzug: Wer alle drei Teile von Total War: Warhammer besitzt, kann die Fraktion seiner Wahl über die gesamte bekannte Warhammer-Welt führen. Creative Assembly hat sich bisher nicht zum Release-Datum von Mortal Empires geäußert. Bei Total Warhammer II dauert es etwa einen Monat und selbst wenn es diesmal, durch die gesteigerte Komplexität etwas länger dauern sollte, wird der Zeitraum sicher recht überschaubar sein. In der Zwischenzeit kann man sich ja ausführlich mit Total War: Warhammer III als Einzelwerk beschäftigen.

YouTube player

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.