Valorant Screenshot

VALORANT: Akt 2 startet heute mit neuem Battlepass und Skin-Set

Riot Games hat den zweiten Akt von VALORANT mit einem neuen Battlepass und dem neuen Skin-Set „Glitchpop“ an den Start gebracht.

Der Akt-2-Battlepass bietet den Spielern die Möglichkeit, ihre VALORANT-Erfahrung individuell anzupassen. Im Battle Pass wird einiges freizuschalten sein wie zum Beispiel Waffen-Skins, Gun-Buddies, Sprays, Spielerkarten, Spielertitel und Radianit-Punkte.

„Unser hochgestecktes Ziel für diesen Battlepass war im Allgemeinen dasselbe wie für den Akt 1 Battlepass: eine breite Palette cooler Kosmetika herzustellen, die die Spieler lieben werden“, sagt Sean Marino, Art Lead bei VALORANT. „Wir haben versucht, einige Dinge einzubauen, die sich die Community gewünscht hatte, mehr Abwechslung zu bieten und einige der Inhalte von Akt 1 auszubauen. Generell hatten wir auch viel mehr Spaß bei der Entwicklung dieses Battlepass, weil er sich echter anfühlt – als hätten wir den Pass gemeinsam mit der Community entwickelt.“

Valorant Skin

Die neuen Skins „Glitchpop“ von Akt 2 sind einer dystopischen Zukunft entlehnt, in der der Tod keine Folgen hat und durch helle, farbenfrohe jedoch tödliche Skins zum Leben erweckt wird. „Die ‚Glitchpop‘-Skins waren für uns eine Gelegenheit, etwas Lautes, Mutiges und Farbenfrohes zu schaffen, die im Gegensatz zu den anderen Skins stehen, die bisher ernster und düsterer waren“, so Chris Stone, Senior Weapons Artist im VALORANT-Team. „Wir wollten den Spielern außerdem mehr Handlungsspielraum bei der Interaktion mit einem Skin-Set geben, indem wir die Effekte und Funktionen an gängiges Spielverhalten koppeln. Ein großartiges Beispiel ist das häufige Wechseln zwischen Primary und Knife. Wenn ein Spieler das ‚Glitchpop‘-Set spielt, sieht er ein zufälliges holografisches Logo auf dem Seitenprojektor und eine zufällige Klingenfarbe. Wir hatten viel Spaß beim internen Testen. “

Neben Battlepass und neuer Skin-Serie gibt es auch weiter Infos zum neuen Spiel-Modus „Deathmatch“. 10 Spieler. Keine Fähigkeiten. Unendlich Geld. Der Spike bleibt daheim.

  • „Free-For-All Deathmatch“ ist der neue, für jeden spielbare Modus, der während Akt 2 sein Debüt feiert und enthusiastischen Revolverhelden die Chance gibt, ihre Waffenskills zu beweisen.
  • „FFA Deathmatch“ wird in einer BETA-Testphase einen Tag nach dem Patch am 5. August veröffentlicht, während die Serverleistung und Spielstabilität überwacht wird.

valorant logo

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen