Vanguard British Squad Dark 1440 3

Vanguard: Normandy 1944 – World War II Multiplayer-Shooter in den Early Access gestartet

Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne hat der Indie-Entwickler Pathfinder Games seinen auf der CRYENGINE basierenden Multiplayer-Shooter Vanguard: Normandy 1944 vorgestellt. Vorhut: Der Titel verfügt über authentische Schlachtfelder aus der realen Welt, die die Spieler in die Intensität des Nahkampfes der Infanterie eintauchen lassen, wo Teamarbeit und Taktik entscheidend für den Erfolg sind.

Während der alliierten Invasion Europas können die Spieler wählen, ob sie die Küste der Normandie als britische Kommandos stürmen, als Elite der 6. Luftlandetruppe spielen oder versuchen, den Angriff in den Reihen der deutschen Wehrmacht zurückzuhalten. Vanguard: Normandy 1944 bietet eine Hardcore-Infanterie-Kampferfahrung, bei der eine einzige Kugel töten kann, und ein sorgloser Fehler kann sowohl den Spieler als auch seine Truppe alles kosten. Das Spiel wurde in Zusammenarbeit mit Historikern entwickelt, um authentische Schlachtfelder, Waffen und Uniformen nachzubilden.

Pathfinder Games wurde von einer Gruppe von Hobbyisten gegründet, die ein taktisches Spiel aus dem Zweiten Weltkrieg entwickeln wollten, das seinesgleichen auf dem Markt sucht, und die CRYENGINE ist die Technologie, die sie gewählt haben, um ihre Vision zu verwirklichen.

Tom Dudley, Direktor/Gründer von Pathfinder Games, sagte: „Das allererste, was die CRYENGINE für uns auszeichnet, war der Fotorealismus, etwas, bei dem Crytek seit weit über zehn Jahren führend ist. Nachdem wir andere Level-Editoren verwendet haben, ist unser Level Designer ein großer Fan davon, wie schnell, einfach und effizient es ist, große Level im CRYENGINE-Sandkasten zu bauen.“

CryEngine Logo

Spieler können mehr über das Spiel erfahren, indem sie www.vanguardww2.com besuchen und das Spiel im frühen Zugriff auf Steam spielen. Entwickler überall können die Leistungsfähigkeit der CRYENGINE nutzen, indem sie www.cryengine.com besuchen.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen