Warhammer 40.000 Inquisitor Martyr

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr: Januar Update zeigt Einzelspieler-Kampagne

NeocoreGames veröffentlicht heute das bisher größte Content-Update für Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr. Das Update bringt unter anderem ein komplett neues Gelände-Setting, eine neue spielbare Charakterklasse sowie das erste Kapitel der Einzelspieler-Kampagne!

Es ist soweit – Early Adopter von Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr können endlich das Deck der „Martyr“ betreten und ihre Reise als Inquisitor des Imperiums starten! Das erste Kapitel der Einzelspieler-Kampagne markiert den Beginn dieser epischen Geschichte und dient gleichzeitig als Tutorial – eine Einführung in die einzigartigen Gameplay-Mechaniken des Spiels und die grausame und gnadenlose Welt von Warhammer 40.000.

Ein gewaltiges Kloster-Festungswrack treibt durch den Caligari-Sektor… Welche finsteren Geheimnisse werden die Inquisitoren entdecken, wenn sie dieses Monstrum erforschen?

Das brandneue Intro-Video zur Einzelspieler-Kampagne:

 

Ebenfalls im Januar-Update enthalten ist die dritte, spielbare Charakterklasse, die als Alpha Version dem Spiel hinzugefügt wird. Der Primaris Pysker Inquisitor verlangt im Vergleich zum Crusader und Assassin Inquisitor eine unterschiedliche Spielweise. Psyker Inquisitoren sind unglaublich stark, sie müssen sich aber ihre Kräfte einteilen, da diese auch gegen Sie eingesetzt werden können. Sie sind in der Lage verheerende Energie aus dem Jenseits zu nutzen, riskieren aber jedes Mal Schaden durch Verdammnis, wenn sie das tun. Darüber hinaus wurden einige Gameplay Features optimiert und Bugs gefixt. Die kompletten Patch Notes gibt es hier: http://steamcommunity.com/games/527430/announcements/detail/1598082909731655792

W40k January Update

 

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr, das aktuell bereits im Steam-Early-Access zugänglich ist, ist ein im Warhammer 40K-Universum angesiedeltes Action-RPG. Der Spieler verkörpert einen Inquisitor im Caligari-Sektor, einer von Ketzern, Mutanten, heimtückischen Xenos und den Dämonen der Chaosgötter verseuchten Region.

Der Titel bietet verschiedene Einzelspieler- wie auch kooperative Mehrspieler-Modi für bis zu vier Abenteurer und ermöglicht die Spieler-Entwicklung in einer persistenten Welt mit einer Vielzahl an Missionen mit unterschiedlichen Zielen. Im Spiel stehen drei aufeinander abgestimmte Klassen zur Verfügung, deren Charaktere sich durch zerstörbare Umgebungen kämpfen, die die nötige Deckung bieten, um gleichermaßen taktische wie brutale Auseinandersetzungen zu überstehen.

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr wird im ersten Quartal 2018 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen