WoW Battle for Azeroth

World of Warcraft: Battle for Azeroth – Neuer Schlachtzug und mehr!

Seit dieser Woche ist eine Vielzahl neuer Inhalte in World of Warcraft: Battle for Azeroth verfügbar. Darunter fallen unter anderem Uldir als erster Schlachtzug der Erweiterung, die erste Saison für mythische Schlüsselsteindungeons und gewertetes PvP sowie der Beginn des Kriegsfrontenzyklus. 

Neuer Schlachtzug: Uldir

Uldir ist jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad Normal und Heroisch verfügbar! Vor Jahrtausenden errichteten die Titanen diese unterirdische Einrichtung, um gefangene Wesen zu erforschen und unter Quarantäne zu stellen. Sie hofften so die Leerenenergie zu ergründen, die den Alten Götter innewohnt. Aber irgendetwas ist katastrophal schiefgelaufen.

 

Kriegsfront: Stromgarde – Der Kriegszyklus beginnt

Die erste kooperative Kriegsfront von Battle for Azeroth für 20 Spieler ist da: die Schlacht um Stromgarde! Hordespieler aus ganz Europa können jetzt damit beginnen, die für den Angriff auf Stromgarde benötigten Ressourcen zusammenzutragen. Sobald die Fraktion kollektiv genügend Ressourcen beigesteuert hat, erhalten alle Hordespieler dieser Region für begrenzte Zeit Zugriff auf die Kriegsfront. Zusätzlich haben Allianzspieler jetzt Zugriff auf besondere Inhalte in der offenen Welt des Arathihochlands – einschließlich eines neuen Weltbosses.

 

1. Saison für mythische Schlüsselsteindungeons

Mythische Schlüsselsteindungeons sind jetzt verfügbar und die erste Saison hat begonnen! Mit Battle for Azeroth führen wir das allererste saisonale Affix des Spiels ein: Befallen. Dieses saisonale Affix – das thematisch an G’huun angelehnt ist, den Endboss von Uldir – tritt bei Schlüsselsteinen der Stufe 10 oder höher in Erscheinung und verdirbt ausgewählte Bewohner jedes Dungeons, um die Spieler auf Trab zu halten. Mit jeder neuen Dungeonsaison wird ein neues Affix verfügbar sein.

 

1. Saison für gewertetes PvP

Die 1. Saison für gewertetes PvP in Battle for Azeroth bringt neue Belohnungen und zwei neue Arenen mit sich – das Hakenkap und der Mugambala. Spieler können sich außerdem Eroberungspunkte zum Kauf neuer Belohnungen verdienen und wöchentliche PvP-Truhen erspielen, die mächtige Belohnungen für die Teilnahme an bestimmten PvP-Aktivitäten enthalten.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen