World War Z Spiel

World War Z – Neues Update bringt Crossplay-Feature

World War Z, der beliebte Koop-Shooter von Saber Interactive und Focus Home Interactive erhält eine neue Crossplay-Funktion, auf die sich Xbox One und PC-Spieler freuen dürfen. Bis zum 2. April kann das Spiel, das durch Paramount Pictures berühmten Blockbuster-Film inspiriert wurde, kostenlos im Epic Games Store heruntergeladen werden. Xbox One-Spieler dürfen sich über einen 75%igen Rabatt bis zum 30. März im Rahmen der Deals with Gold freuen.

Das Crossplay umfasst PvE-Missionen und den wellenartigen Horde Mode Z für das  Matchmaking und die offiziellen Spieleserver. Besitzer einer PlayStation 4 sollen zukünftig ebenfalls in den gemeinsamen Kampf einsteigen dürfen.

World War Z Screenshot

Das heutige Update beinhaltet zudem neue Waffenvarianten mit einzigartigen Perks, Balance-Verbesserungen für PvE und dem Horde Mode Z, sowie vier Premium-Charakterskins, verfügbar im Bundle oder über den Season Pass.
Angetrieben durch die Saber Interactive hauseigene Swarm Engine™, kann World War Z hunderte Zombies gleichzeitig darstellen. Die Spieler können aus sechs verschiedenen Charakterklassen und einem umfangreichen Arsenal tödlicher Waffen, Sprengstoffen, Geschütztürmen und Fallen wählen, um sich den Zombies in intensiven Vier-Spieler-Koop-Missionen entgegen zu stellen. Darüber hinaus können sich die Spieler im einzigartigen „Spieler-gegen-Spieler-gegen-Zombies“-Modus (PvPvZ) online messen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen