league of legends weltmeisterschaft bild riot games 2772762

Bei diesen E-Sport-Turnieren winken die höchsten Preisgelder

E-Sport hat sich in den letzten Jahren enorm verbreitet. Die Turniere werden immer größer, die Preisgelder höher und die Organisation sowie Struktur der Veranstaltungen professioneller. Bei welchen Turnieren die höchsten Siegprämien zu gewinnen sind und welcher Wettbewerb die meisten Zuschauer anzieht, hat nun die Informationsplattform Wettbasis ermittelt. Dazu wurden die 15 Turniere mit den meisten Zuschauern im Zeitraum von August 2019 und Juli 2020 sowie deren Preisgelder untersucht.

Turnier mit achtstelligem Preisgeld

Bei den 15 erfassten Wettbewerben wurden insgesamt ca. 34,2 Millionen Euro an Preisgeldern vergeben. Einen Großteil davon gab es bei dem jährlich stattfindende DOTA 2-Turnier The International zu gewinnen. Bei der Austragung 2019 wurde ein Preisgeld von insgesamt 28,7 Millionen Euro festgelegt. Alleine das Sieger-Team erhielt rund 13,1 Millionen Euro, was gleichzeitig auch die höchste Siegprämie der vergangenen zwölf Monate war.

Deutlich dahinter landet auf dem zweiten Rang die League of Legends-Weltmeisterschaft. Hier gab es für die Teilnehmer insgesamt 1,9 Millionen Euro zu gewinnen, der Sieg war mit 700.000 Euro dotiert. Die Top 3 komplettiert das Turnier StarLadder Major Berlin 2019, bei dem die Teilnehmer in Counter Strike: Globale Offensive um 840.000 Euro kämpften.

League of Legends-Meisterschaft bei den Zuschauern weit vorne

Das E-Sports-Turnier mit den meisten Zuschauern der vergangenen 12 Monate war die Weltmeisterschaft von League of Legends. Insgesamt 3,96 Millionen Leute verfolgten gleichzeitig den von dem Spieleentwickler Riot Games organisierten Wettbewerb an ihren Bildschirmen.

Auf dem zweiten Platz landet mit einigem Abstand die Free Fire World Series 2019. Bei dem im November in Rio de Janeiro ausgetragenen Wettbewerb schalteten in der Spitze 2,02 Millionen Menschen ein. Knapp dahinter befindet sich das Turnier mit dem höchsten Preisgeld: The International. Dort lag die höchste gemessene Zuschauerzahl bei 1,97 Millionen.

Bei insgesamt zehn Turnieren spielten die Teilnehmer League of Legends oder Free Fire. Damit stellen die beiden Spiele zwei Drittel der 15 meistgesehenen Wettbewerbe.

E-Sport Übersicht preisgelder

Über die Untersuchung

Für die Auswertung wurden die Preisgelder bzw. Siegprämien der 15 zuschauerstärksten Turniere betrachtet, die zwischen dem 1. August 2019 und dem 31. Juli 2020 beendet wurden. Als Datengrundlage diente die Plattform Esports Charts. Aus der Erhebung ausgeschlossen wurden Mobile Games sowie Awards oder andere Events ohne Turnier-Charakter. Der Stand der Währungsumrechnung der Preisgelder zu Euro ist der 20. August 2020.

Quelle: https://www.wettbasis.com/sportwetten-news/e-sports-preisgelder

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: