Boundary Artwork

Boundary – Erscheinungstermin des taktischen FPS-Shooters lässt auf sich warten

Boundary, der taktische FPS-Shooter des Studios Surgical Scalpels lässt weiterhin auf sich warten, schlimmer noch das es weiterhin keinen konkreten Termin gibt. Wie wir im vergangenen Juni berichteten, sollte der Titel ursprünglich noch 2019 erscheinen. Kurz vor der gamescom gaben die Entwickler dann bekannt das es doch in Richtung Anfang 2020 geht. Hier gibt es nochmal die Begründung dazu:

„Unsere Publishing-Vereinbarung mit Huya gibt uns die benötigte Zeit, das Spiel für einen gleichzeitigen Launch auf PlayStation 4 und PC vorzubereiten. Außerdem verlegen wir den Launch aus dem traditionell hart umkämpften letzten Quartal ins nächste Jahr. Natürlich ist eine Verzögerung nicht ideal, weil das Konzept des Spiels so gut angenommen wurde, wir werden die zusätzlich Zeit aber trotzdem dazu nutzen, das Spiel noch besser zu machen, damit es genau das wird, was unsere Fans und unsere Community verdienen“, so Frank Mingbo Li, CEO, Technical Director und Gründer von Surgical Scalpels.“

Jetzt haben wir fast Mitte Januar und langsam wäre es natürlich interessant zu wissen, wann man mit dem sehr interessant aussehenden Titel rechnen kann. Auf der gamescom hinterließ Boundary auf jeden Fall einen tollen Eindruck.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.