DEATH STRANDING 2 - KOJIMA PRODUCTIONS kündigen Fortsetzung für PlayStation 5 offiziell an

DEATH STRANDING 2 – KOJIMA PRODUCTIONS kündigen Fortsetzung für PlayStation 5 offiziell an

KOJIMA PRODUCTIONS hat bekannt gegeben, dass sich DEATH STRANDING 2 (aktueller Arbeitstitel) für PlayStation 5 offiziell in Entwicklung befindet. Im Zuge der Ankündigung hat das Studio einen offiziellen Teaser-Trailer bei den diesjährigen The Game Awards am 8. Dezember 2022 veröffentlicht.

YouTube player

Wie bei allen seinen früheren Meisterwerken wird auch der neueste Titel von Hideo Kojima selbst produziert, geschrieben, inszeniert und gestaltet. Die bisher angekündigte Besetzung umfasst Norman Reedus, Léa Seydoux, Elle Fanning, Shioli Kutsuna und Troy Baker.

DEATH STRANDING 2

Das Originalspiel DEATH STRANDING wurde von Sony Interactive Entertainment am 8. November 2019 für die PlayStation 4 und von 505 Games am 14. Juli 2020 für den PC veröffentlicht. Der DIRECTOR’S CUT kam am 24. September 2021 auf den Markt und verbessert das DEATH STRANDING-Erlebnis, indem es den Spielern mehr Charakter-Action, erweiterte Gebiete, erweiterte Handlungsstränge durch neue Missionen und ein einzigartiges Social Strand System bietet, das es den Spielern ermöglicht, durch Aktionen im Spiel mit anderen Spielern auf der ganzen Welt in Verbindung zu bleiben, einschließlich des Spendens wertvoller Ressourcen zum Wiederaufbau von Strukturen. Der DIRECTOR’S CUT ist das vollendete Erlebnis und derzeit für PlayStation 5 und PC erhältlich.

DEATH STRANDING 2

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.