Dreams Keyart

Dreams erscheint am 14. Februar 2020

Der PlayStation 4-exklusive Titel Dreams von Media Molecule erhielt heute im Rahmen der vierten State of Play ein Erscheinungsdatum: der 14. Februar 2020.

Ein neuer Trailer, welcher in der heutigen Ausgabe von Sony PlayStations digitalem Video-Showcase State of Play gezeigt wurde, gab mit dem 14. Februar 2020 ein Erscheinungsdatum für die PlayStation 4-exklusive „Traumwerkstatt“ Dreams bekannt. Nach dem kürzlichen Ende des „Schöpfer-Early-Access“ markiert Valentinstag 2020 somit den Start für die Vollversion des Spiels, die neben dem umfangreichen Toolset, vielen Tutorials und allen Kreationen, die bereits in der Beta- und Early-Access-Phase entstanden, auch eine Story-Kampagne beinhalten wird.

Der neue Story-Modus names „Art’s Dream“ bietet einen inspirierenden Einstieg in die Welt von Dreams, denn er wurde von Media Molecule ausschließlich mit den gleichen Werkzeugen erstellt, die auch den Spielern zur Verfügung stehen. In einer spannenden Geschichte rund um die geheimnisvolle Traumwelt von Art begegnen Spieler faszinierenden Charakteren, verschiedenen Genres und Media Molecules Liebe zur Musik.

Dreams wird ab dem 14. Februar digital im PlayStation Store für 39,99 Euro sowie physisch im Einzelhandel zur Verfügung stehen und kann ab sofort im PlayStation Store vorbestellt werden. Käufer des Schöpfer-Early-Access erhalten am Release-Tag durch ein kostenloses Update automatisch Zugriff auf die Vollversion von Dreams und können nahtlos an ihren Projekten weiterarbeiten.

Dreams von Media Molecule, dem Entwicklerstudio hinter Spielreihen wie LittleBigPlanet und Tearaway, ist ein kreatives Toolset zum Erstellen eigener Inhalte – seien es Spiele, Level, Objekte, Musik oder Animationen – mit nahezu unendlichen künstlerischen Möglichkeiten. Diese können im „Traumiversum“ geteilt und von anderen Spielern erlebt, bewertet, gespielt, bearbeitet und für ihre eigenen Projekte genutzt werden.

So richtet sich Dreams sowohl an Kreative, die ihre eigenen Träume Wirklichkeit werden lassen möchten, als auch an Spieler, die sich zurücklehnen und eine breite Palette an Spielen und Inhalten erleben möchten. Da sich mit Dreams sämtliche Genres umsetzen lassen und der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Um die bereits in der Beta- bzw. Early-Access-Phase entstandenen eindrucksvollen Projekte zu feiern, vergeben die Entwickler von Media Molecule im Januar die sogenannten IMPY-Awards, die nun jährlich die besten Kreationen und Schöpfer auszeichnen. Die dazugehörige Preisverleihung findet am 26. Januar in einer glamourösen und humorvollen Preisverleihungs-Show im Livestream auf dem Twitch-Kanal von Media Molecule statt. Zu diesem Zweck können Spieler ihre Lieblingskreationen derzeit in 21 Kategorien nominieren.

Weitere Informationen gibt es im neuen Trailer, auf dem PlayStation-Blog sowie auf der offiziellen Webseite von Dreams. Bis zur Preisverleihung am 26. Januar gibt es außerdem auf dem Twitch-Kanal von Media Molecule jeden Dienstag und Donnerstag um 18 Uhr regelmäßige Streams zu Dreams.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.