Weshalb täglich neue Online Casinos am Markt Fuß fassen

Mit diesen 5 Tipps holen Sie das Beste aus Ihrem Casino-Urlaub

Casino-Urlaub, was bitteschön soll das denn sein? Wenn Sie sich diese Frage stellen, sind Sie damit nicht allein. Dieser Trend ist nämlich noch ziemlich neu, macht aber aktuell schnell die Runde. Das Konzept dahinter ist schnell erklärt: Ein Casino-Urlaub ist ein festgelegter Zeitrahmen, in denen der Teilnehmer versucht, so intensiv beziehungsweise effektiv wie möglich im Casino zu spielen und in der Gesamtbilanz möglichst mit einem Plus auf dem Konto abzuschließen. Anstelle von Casino-Urlaub könnte es also auch iGaming-Projekt oder Spiele-Marathon heißen. Wir bleiben bei dem Begriff Casino-Urlaub und geben Ihnen unsere 5 Geheimtipps weiter, denn so ganz ohne Gefahren ist das Vorhaben natürlich nicht. Schließlich kann Glücksspiel auch süchtig machen – oder arm, wenn man sich unrealistische Ziele setzt und keine ordentliche Einsatzstrategie plant und durchführt.

Das hat es mit dem Casino-Urlaub auf sich

Wir haben das Wort „Trends“ bereits genannt, denn auch der Casino-Urlaub selbst ist ein Trend. Auch aufgrund der Corona-Situation suchen die Menschen nach neuen Hobbys, oft im Internet. Oft platzt zu allem Übel auch noch der Traum von der jährlichen Fernreise und der Jahresurlaub wird lieber zu Hause verbracht. Dann sind Ideen gefragt, um die wenigen freien Wochen im Jahr mit etwas Besonderem zu füllen. Es ist kein Zufall, dass die Idee von einem Casino-Urlaub 2020/21 geboren wurde und immer mehr Anhänger findet. Spiele im Internet sind eine interessante Option, um dem Bedürfnis nach Abenteuer und Abwechslung gerecht zu werden, ohne sich realen Risiken auszusetzen.

Tipp 1: Spiele nutzen, mit denen Sie sich kompatibel fühlen

Glücksspiel ist ein dehnbarer Begriff, den grundsätzlich jeder Casino-Urlauber etwas anders definiert. Manche Teilnehmer fokussieren sich auf Kartenspiele wie Blackjack, manche spielen ausschließlich Poker, einige entscheiden sich für Roulette. Wieder andere wechseln zwischen verschiedenen Spielen. Die bedeutende Mehrheit aber spielt Automaten-Games, weil damit im Grunde genommen ohne Vorkenntnisse begonnen werden kann. Spielautomaten bieten ein anfängerfreundliches Spielprinzip und sind weitestgehend selbsterklärend. Es ist unbedingt ratsam, sich für einen oder ein paar Slots zu entscheiden, an denen Sie sich absolut wohlfühlen. Das Thema sollte passen, Grafik und Sound sollten Sie begeistern. Das hält Sie bei Laune und sorgt dafür, dass Sie sich mit den ausgewählten Slot-Modellen ausgiebiger beschäftigen und schnell zum Experten werden. Würden Sie sich bei erfahreneren Spielern erkundigen, würden Sie staunen, wie viele beispielsweise ausschließlich Tizona online beobachten und für den Casino-Urlaub nutzen. Vielleicht ergeht es Ihnen persönlich auch mit einem ganz anderen Spiel so, das ist völlig in Ordnung. Entscheidend dafür ist einzig und allein, dass Sie mit dem gewählten Spiel „warm werden“ und es für die Dauer des Casino-Urlaubs auch bleiben.

Tipp 2: Trainieren, sparen, locker bleiben

Machen wir uns nichts vor: Einen Casino-Urlaub gönnen sich die meisten Spieler, weil sie eine Gewinnabsicht verfolgen. Das sollte aber nicht das primäre Ziel sein, denn selbst auferlegter finanzieller Druck kann sehr destruktiv sein und den Erholungseffekt und Spaßfaktor zunichte machen. Es ist sogar eine Überlegung wert, im Casino Spiele kostenlos zu spielen. Das empfiehlt sich zumindest für den Urlaubsstart unbedingt! Der kostenlose Spielmodus stellt den perfekten Einstieg dar, denn Sie müssen sich erstens nicht für einen Anbieter verbindlich entscheiden, sondern können sich auf das Spielen an sich konzentrieren. Zweitens sind gratis Spiele um Spielgeld ein effektives Training. Experimentieren Sie mit der Höhe des Spielgeldmünzen-Einsatzes und finden Sie heraus, wie schnell sich Ihr Kontostand erhöht oder verringert. Wahrscheinlich werden Sie schnell erkennen, dass eine niedrige Einsatzhöhe Sie besser zum Ziel führt. Das Ziel selbst sollten Sie nicht zu hoch stecken, sondern sich an einer wichtigen Grundregel orientieren. Diese lautet: Hauptsache, die Gewinne übersteigen innerhalb eines längeren Zeitraums die Verluste, und sei es nur um einen einzigen Coin. Verinnerlichen Sie dieses Credo, machen Sie sich automatisch locker. Lockerheit ist wiederum ein wichtiger Erfolgsfaktor, siehe unsere nächsten Tipps.

Tipp 3: Die Grenzen respektieren, Limits nicht überschreiten

Denken Sie stets daran, dass nicht nur Sie selbst eine Gewinnabsicht hegen, sondern auch der Casinoanbieter. Wenn Sie nicht dauerhaft im kostenfreien Spaßmodus bleiben, sondern um echtes Geld spielen, ist dieser Fakt von erheblicher Bedeutung. Die Spiele besitzen einen Zufallsgenerator, der dafür sorgt, dass es faire Auszahlungsraten gibt. Gute Games von seriösen Entwicklern bieten einen hohen Return to Player, abgekürzt mit RTP. Diese besagt aber lediglich, wie hoch die theoretische Gewinnausschüttung an die Gesamtheit der Spieler ist. Keineswegs hat die RTP einen unmittelbaren Effekt auf Ihre eigene Gewinnhöhe und -häufigkeit. Mit diesem Wissen lässt sich der wieder einmal der Schluss ziehen, dass viel Geld auf dem Spiel steht und das Verlustrisiko immer mit von der Partie ist. Eindämmen lässt sich dieses Risiko nur, indem Sie sich Einsatzlimits setzen. Investieren Sie ein Startkapital, sollten Sie dieses in winzige Anteile dividieren. Setzen Sie pro Spin immer nur den errechneten Teil ein und machen Sie niemals eine Ausnahme. Limits können Sie auch direkt in Ihrem Casino-Account einstellen. Finden Sie die entsprechende Einstellung nicht, lassen Sie sich vom Kundenservice helfen.

Tipp 4: Die eigene Psyche in Schuss halten

Erfolgsbremse Nummer 1? Psychischer Druck! Halten Sie sich immer vor Augen, dass ein Casino-Urlaub Ihnen einen Mehrwert bringen soll. Wenn Sie das Geld dabei in den Vordergrund stellen und Angst vor Verlusten entwickeln, wäre dies das Gegenteil davon und der positive Effekt wäre hinfällig. Hinterfragen Sie während Ihres Urlaubs immer wieder selbst, ob Sie wirklich noch Spaß und Freude an Ihrem Projekt empfinden oder ob Ihnen ein verlorener Spin Bauchschmerzen bereitet. Fühlen Sie sich unwohl, nervös und verspüren Sie das Bedürfnis, verlorene Spielrunden um jeden Preis durch neue Spins wieder hereinzuspielen, läuft etwas falsch. Schauen Sie sich dann unbedingt die Seiten zum Thema „verantwortungsbewusstes Spielen“ auf der Anbieterseite an und vertrauen Sie sich Freunden, Familie oder den Beratern direkt in der Spielhalle an. Kein Geld der Welt kann Ihre Gesundheit ersetzen!

Tipp 5: Eigenen Rhythmus finden und Erholungsphasen einbauen

Jeder Urlaub hat einmal ein Ende. Vergessen Sie nicht, dass draußen das wahre Leben wartet und noch andere Vergnügungsmöglichkeiten und Hobbys für Sie bereithält. Haben Sie Freude an Ihrem Casino-Urlaub, dehnen Sie ihn ruhig aus, aber verbringen Sie nicht Ihre gesamte Zeit online. Frische Luft, Bewegung, echte soziale Kontakte, all das ist mindestens ebenso bereichernd wie Online-Spiele. Es ist, wie so oft im Leben: Genießen Sie alles in gesunden Maßen, finden Sie eine gute Balance. Dann bleiben Sie in in Ihrer Mitte und das Glück stellt sich wie von selbst ein.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.