Nokia Streaming Stick 800

Nokia Streaming Stick 800 “macht smart”

Tristesse beim Zappen? Immer die gleichen Programme und statt Freude stellt sich Langeweile ein? Zeit das eigene Fernsehgerät smart zu machen, und zwar mit dem neuen Nokia Streaming Stick 800 der StreamView GmbH, Lizenznehmer der Marke Nokia für Smart TVs und Set-Top-Boxen in Europa. Selbst ältere TVs werden mit dem Full HD Streaming Stick zu Smart TVs, die eine Welt der Unterhaltung mit einer unbegrenzten Auswahl an Filmen und Serien eröffnen. Damit nicht genug: Mehr als 7.000 Google Play-Apps sind mit nur einem Klick verfügbar. Einfach über Google Play Spiele herunterladen oder das Wohnzimmer mit YouTube in einen Konzertsaal verwandeln. All das ist nur einen Klick entfernt, denn die Fernbedienung verfügt über Direktwahltasten für Netflix, YouTube, Prime Video und Disney+. Auch Nutzer einer Nokia Streaming Box profitieren von der neuen, vereinfachten Fernbedienung, denn sie ist auch als separates Zubehör erhältlich. Im Vergleich zu der mit der Streaming Box gelieferten Fernbedienung verfügt die neue über verbesserte Funktionen und ermöglicht durch die Direktwahltasten einen vereinfachten Zugriff auf das Unterhaltungsangebot.

Einfache und schnelle Installation

Streaming-Fans müssen nicht lange warten, bis das Fernsehvergnügen losgehen kann. Der Nokia Streaming Stick 800 ist schnell eingerichtet und mit jedem TV-Gerät kompatibel, das über einen HDMI-Anschluss verfügt. Mit dem Android TV haben Nutzer dann Zugang zu den Streamingdiensten sowie zu Apps des Google Play Stores. Das, was auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop geschaut wird, kann ganz einfach über den integrierten Google Chromecast auf dem großen Fernsehbildschirm teilen. Für ein Rundum-Kinoerlebnis einfach Lautsprecher über Bluetooth verbinden.

Nokia Streaming Stick 800

Alles in der Hand

Mit nur wenigen, übersichtlich angeordneten und auf das Wesentliche fokussierten Tasten und einem komfortablen Griff bietet die Fernbedienung einen noch schnelleren Zugriff auf die beliebtesten Streaming-Dienste. Die vier praktischen Direktwahltasten für jeden der beliebten Streamingdienste, ermöglichen es, dass man nur einen Tastendruck von YouTube, Disney+, Netflix und Prime Video entfernt ist. Die integrierte Google Play Taste öffnet außerdem Zugang zu mehr als 7.000 Apps. Nach Sendungen suchen, Empfehlungen erhalten, und den TV sogar – schneller – mit der Stimme steuern. Einfach die Google Assistant Taste drücken und auf dem großen Bildschirm Google um Hilfe bitten. Wenn das Licht für den Fernsehabend bereits gedimmt ist, bieten die beleuchteten Tasten die nötige Hilfe für eine einfache Bedienung.

Upgrade für Nutzer der Streaming Box: Die optimierte Fernbedienung ist jetzt auch als zusätzliches Zubehör für die Nokia Streaming Box 8000 erhältlich. Das neu gestaltete Zubehör ist jetzt noch kleiner und damit handlicher als die bereits mitgelieferte Fernbedienung. Sie lässt sich innerhalb weniger Sekunden mit der Nokia Streaming Box 8000 verbinden. Einfach über das Einstellungsmenü der Streaming Box koppeln, die Tasten „Startbildschirm“ und „Zurück“ 5 Sekunden lang gedrückt halten und Zugriff auf die beliebtesten Streaming-Dienste, Apps für YouTube, Apple TV, spannenden Android-Games und vieles mehr in der Hand halten.

Nokia Streaming Stick 800

Preise und Verfügbarkeit – Nokia Streaming Stick

Der Nokia Streaming Stick 800 ist in Europa online unter streamview.com für eine UVP von 59,90 EURO (inkl. MwSt.) erhältlich. Darüber hinaus wird das Produkt auch bei ausgewählten Fachhändlern in Europa und den nordischen Ländern sowie bei anderen Online-Portalen wie Amazon verfügbar sein.

Lieferumfang

• 1x Streaming Stick
• 1x vereinfachte Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung
• 1x Power-Adapter
• 1x HDMI-Verlängerungskabel
• 2x AAA-Batterien
• 1x Bedienungsanleitung

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.