Sailaway: The Sailing Simulator- Ende der Early Access-Phase steht fest

Sailaway: The Sailing Simulator- Ende der Early Access-Phase steht fest

Das Ein-Mann-Entwicklungs studio Orbcreationund der Publisher The Irregular Corporation haben heute bekanntgegeben, dass die detailverliebte und überaus akurate Segel-Simulation Sailaway: The Sailing Simulator bereits am 27. Februar den Early Access-Hafen verlässt und dann  für 36,99 Euro auf https://www.sailawaysimulator.com/ verfügbar sein wird.

Sailaway kann benutzt werden, um das Segeln zu erlernen oder zu verbessern – aber auch um an virtuellen Segelregatten teilzunehmen oder um für eine große Reise zu üben. Das Spiel simuliert weltweites Hochseesegeln und Kreuzen, so dass große Reisen buchstäblich Monate dauern und online in der persistenten Welt des Spiels stattfinden – mit der Option für Segler, Updates per E-Mail zu erhalten. Echtzeit-Wetterdaten werden von NOAA abgerufen, so dass virtuelle Skipper ihre reisebasierten Wettervorhersagen rund um die Welt entsprechend authentisch planen können.

Jedes Element, das Teil einer kurzen oder langen Reise ist, wird in Sailaway detailiert präsentiert – vom echten Sternenhimmel bis hin zu der Frage, wie nasse oder feuchte Bedingungen das Boot und die Reise beeinflussen werden. Kapitäne und Crew müssen Segel setzen, Winschen ziehen, Riffe setzen, Niederhalter spannen und dürfen das Bugstrahlruder nicht vergessen! Für Segel-Neulinge gibt es eine Reihe von leicht zu erlernenden Bedienelementen, die verschiedene Optionen leichter zugänglich machen und sogar automatisieren können.

Die Early Access-Phase ermöglichte es, wichtige Ergänzungen des Spiels noch vor dem offiziellen Start zu testen, die Balance anzupassen und weiter zu optimieren. Orbcreation hat eine Vielzahl von neuen Booten implementiert, darunter ein Nordic-Folkboat, ein 50-Fuß Performance-Cruiser und sogar einen Katamaran. Kapitäne sind jetzt auch in der Lage, ihre Boote zu individualisieren und ihre eigenen Lackierungen im Steam Workshop zu kreieren, ihre Position unter den Spielern zu teilen, private Gruppen-Chats und persistente Crew-Chats zu nutzen und ihren Erfolg und Spielfortschritt anhand der Steam Achievements zu verfolgen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.