Warhammer 40.000: Tacticus

Snowprint Studios kündigt Warhammer 40.000: Tacticus an

Snowprint Studios, das kreative Team hinter den preisgekrönten Taktik-Titeln Rivengard und Legend of Solgard, hat heute offiziell Warhammer 40.000: Tacticus angekündigt. Tacticus soll im Jahr 2022 weltweit auf den Markt kommen und ist das erste mobile Erlebnis für Warhammer 40.000- und Taktikspiel-Fans. Unabhängig von ihrem Aufenthaltsort können die Spieler jederzeit und überall in das riesige Universum von Warhammer 40.000 eintauchen – zu ihren Bedingungen.

Das Herzstück von Warhammer 40.000: Tacticus bildet ein detailreiches taktisches Spiel, das in intensiven, rasanten Scharmützeln in PVE-Kampagnen und hart umkämpften PVP-Schlachten sowie in massiven, gemeinschaftlichen Gildenbosskämpfen ausgetragen wird. Mit einer tiefgründigen und sich ständig erweiternden Geschichte aus der Feder des renommierten Warhammer-Autors Matt Forbeck wird Warhammer 40.000: Tacticus fraktionsübergreifende Geschichten erzählen, während die Spieler ihre Armeen mit epischen und legendären Einheiten der Ultramarines, Necrons, Adepta Sororitas, Schwarzen Legion und vielen anderen, die noch enthüllt werden, aufbauen und anpassen. Warhammer 40.000: Tacticus bietet etwas für jeden Spielertyp.

„Es gibt so viele Dinge, auf die wir uns freuen, in Tacticus zu zeigen“, sagt Wilhelm Osterberg, Game Director. „In den kommenden Wochen und Monaten werden wir mehr und mehr Details über das Gameplay, die Fraktionen, die Charaktere, die ihr sammeln könnt, die Story, die Kampagne, die PVP-Kämpfe – einfach alles – enthüllen. Wir wollen den Nervenkitzel des Tabletop-Erlebnisses auf eure Handhelds bringen, und wir können es kaum erwarten, dass ihr es mit uns spielt. Aber jetzt hoffen wir, dass ihr genauso begeistert seid wie wir von dem, was unserer Meinung nach die bahnbrechende taktische Erfahrung im mobilen Gaming sein wird.“

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.