The Expanse: A Telltale Series

The Expanse: A Telltale Series – Spiel als Prequel zur beliebten Science-Fiction-Serie vorgestellt

Viele werden sich vielleicht wundern, weil sie eventuell nicht mitbekommen haben was im Hintergrund mit Telltale passiert ist. Das Studio wurde 2019 von LCG Entertainment aufgekauft konnte zum einen einige alte Projekte wieder aufnehmen, hat aber auch neue Eisen im Feuer. Mit The Expanse – A Telltale Series hat man wohl ein ganz heißes präsentiert, denn zum einen ist die Serie recht erfolgreich, zum anderen ist dies eine wirkliche Überraschung. Es handelt sich übrigens um ein Gemeinschaftsprojekt mit Deck Nine (Life is Strange: True Colors).

YouTube player

Was erwartet uns in The Expanse: A Telltale Series?

Natürlich geht es im Kern um die titelgebende Science-Fiction-Serie, allerdings wird man in der kommenden Videospiel-Adaption nicht etwa die Serie nachspielen, oder Geschehnisse daraus. Die Story setzt vor der eigentlichen Serie ein, es handelt sich also um ein Prequel. Hauptcharakter wird Camina Drummer sein, die Anführerin des Ragtags, die von Cara Gee gespielt wird.

„Spieler müssen mit einer Mischung von großen Persönlichkeiten arbeiten, sich gegen eine blutige Meuterei behaupten, verschiedene Orte jenseits des Gürtels erkunden und vor allem, schwierige Entscheidungen treffen, die das Schicksal des Raumschiffs Artemis und seiner Crew beeinflussen“, heißt es dazu von Seiten Telltales.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.