Lord of the Rings Gollum

The Lord of the Rings: Gollum – Vorstellung der Charaktere in neuem Entwickler-Video

Daedalic Entertainment zeigte heute einen neues Entwickler-Video zu The Lord of the Rings: Gollum im NACON Connect Livestream, in dem der Co-Publisher des Spiels neues Video-Material und Einblicke in kommende Titel präsentierte. Das Action-Adventure erscheint 2022 für PC, PlayStation 4|5, Xbox One, Xbox Series X|S, und Nintendo Switch und erzählt die Geschichte des Einen Rings aus der Perspektive von Gollum.  

Gollum ist kein traditioneller Held -er ist hin- und hergerissen zwischen zwei Persönlichkeiten. In dem neuen Entwickler-Video stellt Producer Harald Rieger die Charaktere und Umgebungen vor, auf die Gollum auf seiner Reise stößt. Dazu gehören der groteske Saurons Mund aus Mordor und der Elbenkönig Thranduil aus dem Düsterwald. Ihr Design orientiert sich dabei so genau wie möglich an den Büchern.

The Lord of the Rings: Gollum ist ein Action-Adventure mit starkem Story-Fokus in dem Gollum versucht, seinen heiß begehrten Schatz zurückzuerlangen. Er klettert, springt und schleicht sich durch gefährliche Areale, versucht, nicht gefangen zu werden und stets die Oberhand zu behalten. Gollum ist geschickt und hinterlistig, aber auch innerlich zerrissen. Es liegt am Spieler, zu entscheiden, ob Gollums dunkle Seite die Oberhand gewinnt, oder ob noch ein Hauch von Vernunft in dem Wesen zurückbleibt, das einst Sméagol war.

The Lord of the Rings: Gollum wird von Daedalic Entertainment in offizieller Partnerschaft mit Middle-earth Enterprises entwickelt und gemeinsam mit NACON veröffentlicht.

Gollum Adventure Artwork

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile ihn doch gerne in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Was können wir verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.