XPG CASTER

XPG bringt im dritten Quartal 2021 neue DDR5-Gaming-Speichermodule auf den Markt

XPG, Anbieter von Systemen, Komponenten und Peripheriegeräten für Gamer, E-Sportprofis und Technikbegeisterte, kündigte heute die Markteinführung seiner neuen DDR5-Gaming-Speichermodule für das dritte Quartal 2021 an – die CASTER-Serie. Die Module werden Frequenzen von 6000 bis 7400MHz liefern und mit Kapazitäten von 8, 16 oder 32GB erhältlich sein. Um höchste Kompatibilität und extreme Übertaktungsleistung zu gewährleisten, hat XPG eng mit seinen Mainboard-Partnern, darunter GIGABYTE, MSI, ASUS und ASRock, zusammengearbeitet.

Stylisches Industrial Design mit oder ohne RGB

Die neuen DDR5-Module haben ein einheitliches Industrial Design und werden mit und ohne RGB verfügbar seinOptisch sticht der edle Farbkontrast der glatten als auch matten Oberflächenstrukturen direkt ins Auge. Für den XPG Look sorgen die diagonalen, sich kreuzenden Linien und Rillen, die zudem ein stilvolles Design präsentieren.

Höhere Frequenzen und verbesserte Effizienz

Die neuen DDR5-Module von XPG sollen Gamern und PC-Enthusiasten eine spürbare Verbesserung gegenüber DDR4-Modulen bieten. Neben höheren Frequenzen von über 4800MHz werden die Module auch energieeffizienter sein und mit 1,1V im Vergleich zu 1,2V betrieben. Darüber hinaus sind die Module mit einem Power Management Integrated Circuit (PMIC) und einer Error Correcting Code (ECC)-Technologie für verbesserte Effizienz und Stabilität ausgestattet.

XPG DDR5

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.